11.09.09 10:51 Uhr
 504
 

Achtung vor Prager Touristenfallen

Prag ist in jedem Fall eine Reise wert. Wie in jeder anderen Touristen-Stadt sollte man aber in vielerlei Hinsicht Vorsicht walten lassen.

In Prag gilt dabei, die Haupt-Touristen-Adern im Bereich Wenzelsplatz, Karlsbrücke und Altstädter Ring zu meiden und die Stadt eher auf eigene Faust zu erkunden.

Grund dafür: Überhöhte Preise und teilweise recht dürftige Programm-Angebote.


WebReporter: Jack_Hearts
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Preis, Stadt, Betrug, Tourist, Falle, Prag
Quelle: www.zehn.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.09.2009 10:55 Uhr von Inai-chan
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
nyo: ist italien nicht schlimmer?

siehe striplockal für fast 8000€ und abendessen für wiveil war das? 20,000?
Kommentar ansehen
11.09.2009 14:31 Uhr von meisterB
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
klingt gruselig das mit den Wechselstuben ( http://www.zehn.de/... ) ...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?