11.09.09 08:37 Uhr
 1.255
 

"Soul Kitchen": Fatih Akin stellt "schmutzigen Heimatfilm" vor

Als "schmutzigen Heimatfilm" bezeichnet der Regisseur Fatih Akin seinen neuen Film "Soul Kitchen", den er auf dem Filmfestival von Venedig präsentierte.

Wie in fast allen Filmen des Regisseurs geht es auch in "Soul Kitchen" um einen Brückenschlag zwischen verschiedenen Kulturen.

"Soul Kitchen" - Das ist eine Junk-Food-Kantine in Hamburg-Wilhelmsburg für die Arbeiterklasse. Im Verlauf des Films wandelt diese sich zum Szenelokal für hippe, junge Gäste.


WebReporter: marcol
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Heimat, Soul, Fatih Akin, Soul Kitchen
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Daniel Brühl und Fatih Akin bestimmen künftig Oscar-Gewinner mit
"Der goldene Handschuh": Fatih Akin verfilmt Roman über Frauenserienmörder
Kultbuch "Tschick" wird von Fatih Akin fürs Kino verfilmt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Daniel Brühl und Fatih Akin bestimmen künftig Oscar-Gewinner mit
"Der goldene Handschuh": Fatih Akin verfilmt Roman über Frauenserienmörder
Kultbuch "Tschick" wird von Fatih Akin fürs Kino verfilmt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?