10.09.09 21:37 Uhr
 3.441
 

Gaddafi fordert 777 Billionen Dollar Entschädigung von ehemaligen Kolonialmächten

Zurzeit findet eine Versammlung afrikanischer Stammesführer der Afrikanischen Union in der libyschen Hauptstadt Tripolis statt. Dabei wurde der libysche Staatspräsident Gaddafi zum "König von Afrika" gewählt.

In dieser Rolle will Gaddafi auf der am 15. September beginnenden UN-Vollversammlung in New York im Namen der afrikanischen Staaten von den ehemaligen Kolonialmächten eine Entschädigung in Höhe von 777 Billionen Dollar für "Sklaverei und Kolonialismus" einfordern.

Nachdem Gaddafi vor der letzten UN-Vollversammlung mit der Forderung nach der Auslöschung des Schweizer Staates gescheitert war, fordert er nun zusätzlich einen ständigen afrikanischen Sitz im Weltsicherheitsrat. Den Vorsitz der aktuellen UN-Vollversammlung wird Libyen übernehmen.


WebReporter: Katzee
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Dollar, Entschädigung, Muammar al-Gaddafi, Billion
Quelle: www.nachrichten.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

33 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.09.2009 21:48 Uhr von 1001_Schlacht
 
+37 | -7
 
ANZEIGEN
Yep. Alles klar!! und wir verklagen Italien zu zich Trillionen Euro weil damals die Römer bei uns alles "zerstört" haben!

[Naja für mich ein typisches Beispiel was Drogen anrichten können]
Kommentar ansehen
10.09.2009 21:48 Uhr von tai_pan
 
+17 | -9
 
ANZEIGEN
Als aller erstes: wird wohl Deutschland den Kopf hinhalten müssen:-)
Kommentar ansehen
10.09.2009 21:53 Uhr von fallobst
 
+16 | -3
 
ANZEIGEN
hahaha: wer von solch dämlichen forderungen überrascht sein sollte, kennt den gaddafi scheinbar nicht. der jung ist immer wieder für nen lacher gut. immer schön weiter fordern, irgendwer wird schon dumm genug sein und zahlen.

wie geld den afrikanischen staaten, und vor allem den menschen dort, hilft, hat man ja die letzten jahrzehnte wunderbar beobachten können.
die oberhäupter brauchen wohl wieder ein paar neue waffen und paläste...
Kommentar ansehen
10.09.2009 21:53 Uhr von dragon08
 
+12 | -7
 
ANZEIGEN
Ich dachte, heute ist der 1 April !

Der soll weniger kiffen und Saufen in der Nacht .

.
Kommentar ansehen
10.09.2009 21:54 Uhr von Bibi66
 
+13 | -6
 
ANZEIGEN
Hey BastB: Ich bin da 100% Deiner Meinung!!!

Und so nebenbei...
Sollte er bzgl. Entschädigungen bzgl. Sklaverei und so,
wenn es ihm damit Ernst wäre,
erstmal bei seinen arabischen Genossen anklopfen...

*OOPS* des war jetzt aber nicht politisch korrekt von mir...
Oh ich Böser!!
Kommentar ansehen
10.09.2009 21:59 Uhr von dragon08
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@Bibi66: "erstmal bei seinen arabischen Genossen anklopfen"

Stimmt , die Engländer , Spanier u.s.w. haben doch Ihre Sklaven von Arabischen Sklavenhändler erworben.
Hat der Junge in Geschichte nicht aufgepasst



.
Kommentar ansehen
10.09.2009 22:00 Uhr von maki
 
+3 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.09.2009 22:02 Uhr von Spaceball82
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
KEIN Übersetzungsfehler: Für alle die hier an der Zahl zweifeln (wie Ich zuerst auch):
In dieser News liegt (ausnahmsweise mal?) kein Übersetzungsfehler vor, wie er bei der Übertragung aus den englischen leider häufiger vorkommt. (engl. billion = dt. Milliarde)
Gaddafi hat wirklich von "777-trillion-dollar" gesprochen. ( http://www.iol.co.za/... )

Zum Inhalt: Gaddafi versucht meiner Meinung nach sich wichtig zu machen. Wie unrealistisch und verquer seine Ansichten sind zeigt ja auch schon der "Antrag zur Ausfösung der Schweiz".

Space
Kommentar ansehen
10.09.2009 22:34 Uhr von m3r0
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Lächerlich dieser Zwerg
Kommentar ansehen
10.09.2009 22:37 Uhr von anderschd
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Ich glaub, es geht zu ende mit ihm. Was der für ein Schaden hinterlässt, ist gar nicht zu beschreiben. Das steht anderen Ländern auch noch bevor. Siehe Süd Amerika.................
Kommentar ansehen
10.09.2009 22:43 Uhr von selphiron
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
777 Billionen???Was sind das für Zinsen? :D
Kommentar ansehen
10.09.2009 22:53 Uhr von Benno1976
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Hab mich schon: bei König von Afrika in die Ecke geschmissen, aber der Rest der News war auch ganz köstlich! Die Gaddafi - News der letzten Zeit waren immer die besten.
Kommentar ansehen
10.09.2009 22:55 Uhr von Arminius81
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
backe , backe kuchen . . . und jetz ist afrika an der reihe . . . der nahe osten ist ja bereits unter kontrolle gebracht . . nun noch afrika dann nafta und dann ist es ja bald geschaft . . .
gute nacht marie
Kommentar ansehen
10.09.2009 22:56 Uhr von ScottyGosh
 
+9 | -5
 
ANZEIGEN
777 Billionen Dollar Entschädigung: sind eine sehr gerechte Forderung für die grausamen, menschenverachtenden Untaten der ehemaligen Kolonialmächte in Afrika.

Da kann man unser ruhmreiches Deutschland garnicht hoch genug loben, was wir bereits in der Vergangenheit an Wiedergutmachung geleistet haben und wie beliebt alles deutsche, z.B. heute noch in Namibia ist.

Da sollen sich England, USA, Frankreich, Israel und andere Kolonialmächte mal ein Beispiel nehmen !!!
Kommentar ansehen
10.09.2009 23:25 Uhr von Arminius81
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
mal im ernst: SEHT IHR NICHT WAS HIER PASSIERT ! ES WERDEN WIEDER EINMAL LÄNDER GEGENEINANDER AUSGESÜIELT NUR DIESMAL SIND ES CONTINENTE DIE HIER KÜNSTLICH GEGENEINANDER AUSGESPIET WERDEN !!!!

oder glaubt ihr ernsthaft , das ein mensch der "könig" (führer) eines continent ist nach etlichen jahrzehnten
plötzlich einfällt ; halt , bevor wir uns an einen tisch setzten verhöne ich euch ! glaubt ihr das wirklich ? es soll hass schühren . . . und nach den gelesenen kommentaren hier wird das auch zweifelsfrei klappen . . überlegt doch bitte mal !!!!!!! Ein mann seines amtes so eine forderung das geht nicht da steckt doch eine absicht hinter !!!!!!!!!!

wacht auf leute bevor es zu spät ist da ist kein film das ist die wirklichkeit !!!!!!!!
Kommentar ansehen
10.09.2009 23:38 Uhr von kommentator3
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
ScottyGosh: "sind eine sehr gerechte Forderung für die grausamen, menschenverachtenden Untaten der ehemaligen Kolonialmächte in Afrika. "

Unsinn!

Die damaligen Sklaven etc. sind schon lange tot.

Warum sollen die UrUrUrenkel der damaligen Sklaventreiber den heutigen UrUrUrEnkeln der damaligen Sklaven irgendetwas schulden?

Glaubst du an sowas wie Erbschuld?
Kommentar ansehen
11.09.2009 00:28 Uhr von Gierin
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Keine Panik: Schlage vor, wir rechnen die unzähligen Milliarden Hilfsgelder, die wir bösen Europäer und Amerikaner an die Afrikaner überwiesen haben einfach an die Summe an. Sollte dann die eine oder andere Million noch fehlen, zahlen wir die nach und sind danach quitt!
Kommentar ansehen
11.09.2009 00:31 Uhr von pseudo-experte
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
cash: ich will auch 777 billionen dollars
Kommentar ansehen
11.09.2009 00:36 Uhr von Tzvi_Nussbaum
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Recht hat er! Die Amis sollen wie die Deutschen bluten für ihre Verbrechen!
Skalverei bis in Neunzehnhundertfünfziger, aber den deutschen Völkermord vorwerfen...
Alles klar soweit^
Kommentar ansehen
11.09.2009 00:58 Uhr von Dark_Apollo
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
ach du armer Gaddafi: will keiner deine innovativen Autos kaufen?
..
und nun drückst du auf die große Entschädigungs-tränendrüse?!
...
oooooch ...


wozu braucht der Herr soviel Geld?

sind ein paar neue Kamele fällig, oder willst du den Amis alle Atomraketen abkaufen?

:D
Kommentar ansehen
11.09.2009 01:23 Uhr von Hawkeye1976
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Naja: so ganz unangebracht ist die Forderung wohl nicht, wenn man bedenkt, welchen Schaden die Kolonialmächte dort angerichtet haben. Sie haben die afrikanischen Länder regelrecht ausbluten lassen und sich an den Bodenschätzen etc. bereichert. Okay, sie haben die Bevölkerung beteiligt, denn die durfte menschenunwürdiger Weise zum Wohle der Kolonialisten schuften und sich zum dank auch noch unterdrücken und umbringen lassen.
Kommentar ansehen
11.09.2009 02:48 Uhr von joggolade
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
HAHAHAHAHA XDDDDDDD: 2 gründe warum seine forderungen nich klappen werden

1. so viel geld gibts nich mal auf der welt
2. die schweiz kriegt er eh nich weg, warum sollte er eig.? die schweiz macht doch niemandem was

ich hab das gefühl dass wir noch sehr viel spaß ham mit dem =D der is ja n richtiger knaller der typ
Kommentar ansehen
11.09.2009 08:49 Uhr von Hawkeye1976
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
@Dragon1974: Du merkst überhaupt nichts mehr oder?

Erobern bedeutet Krieg bzw. gewaltsame Unterdrückung und beides war nie ein legitimes Mittel anständiger Menschen.
Aber dass es bei dir mit Anstand und Intellekt nicht so weit her ist, wissen wir ja schon aus anderen Kommentaren von dir.

Wollen wir mal für dich hoffen, dass nicht bald irgendjemand bei dir sein Recht als Stärkerer einfordert und dich aus deinem Plattenbau verjagt.....
Kommentar ansehen
11.09.2009 12:57 Uhr von br666
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Ein Terrorist: fordert Entschädigung. Ich lach mich kaputt!
Herr Gaddafi soll erst mal die Angehörigen der Lockerbie-Opfer entschädigen oder all die anderen, die durch lybische Terroranschläge in den letzten Jahrzehnten ums Leben gekommen sind...
Kommentar ansehen
11.09.2009 13:14 Uhr von vboeckli
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
dann doch dann doch lieber den König von Mallorca ;-)))

Refresh |<-- <-   1-25/33   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?