10.09.09 18:44 Uhr
 463
 

Spektakulärer Fund von drei 5.000 Jahre alten Holzrädern in Baden-Württemberg

Vom Landesamt für Denkmalpflege wurden am vergangenen Dienstag sensationelle Funde gezeigt. Es handelte sich dabei um drei Räder aus Ahornholz, die in einem Moor in Oberschwaben gefunden wurden. Sie zählen damit zu den ältesten, gut erhaltenen Radfunden der Welt.

Bei der Fundstelle befinden sich noch Reste von Pfahlbausiedlungen aus der Epoche der Jungsteinzeit. Dort wurden auch verschiedene Holzgegenstände, wie eine Backschaufel, freigelegt. Von den Archäologen wurde gesagt, dass bereits noch ältere Räder in Zürich und Slowenien ausgegraben wurden.

Die Räder dienen Forschern für weitere wissenschaftliche Erkenntnisse. Ein Ahornrad war 56 Zentimeter im Durchmesser, bestand aus zwei Teilen und hatte ein rechteckiges Achsloch. Bevor es in Museen gezeigt werden kann, muss es durch ein Gefriertrocknungsverfahren konserviert und restauriert werden.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Jahr, Fund, Baden-Württemberg, Baden
Quelle: www.swr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.500 Jahre alte Totenstadt in Ägypten entdeckt
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting
Neue Solarfenster können Strom im Dunklen erzeugen und ihre Farbe verändern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.09.2009 18:33 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In dem aufschlussreichen Video in der Quelle wird schon von Geschichtsumschreibung wegen des Fundes geschrieben, da bis jetzt vermutet wurde, dass das Rad im Vorderen Orient erfunden wurde. Warten wir ab, was da noch alles zu Tage gefördert wird.
Kommentar ansehen
10.09.2009 19:10 Uhr von lina-i
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Kein wunder, dass das Vehikel ins Moor: geworfen wurde. Wenn man Räder auf eine eckige Achse steckt, kann ja nichts rollen...
Kommentar ansehen
10.09.2009 20:18 Uhr von kmykz
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
lina-i: Man kann einen rundes Stück Holz auch eckig machen, es geht ja nur um das Achsloch - nicht um die Achse.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?