10.09.09 17:41 Uhr
 171
 

Weltweit jährlich 8,8 Millionen tote Kinder durch Krankheiten

Das Kinderhilfswerk UNICEF schätzt, dass weltweit rund 8,8 Millionen Kinder jährlich an Krankheiten sterben.

Die häufigsten Todesfälle sind Folgen von Lungenentzündungen, Durchfallerkrankungen, Malaria und Aids.

Trotz der hohen Zahl haben sich die Überlebenschancen von Kindern seit 1990 deutlich verbessert. Im Vergleich zu damals sterben heute täglich etwa 10.000 Kinder weniger.


WebReporter: marcol
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kind, Million, Krank, Krankheit
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.09.2009 17:56 Uhr von Exxor
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
wiso sollte man solchen kindern auch helfen, wo kommen wir denn da hin.
die managar und banken und firmenchefs und vor allem die heilige EU braucht das geld viel mehr!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fahranfänger gestoppt: 18-jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?