10.09.09 13:36 Uhr
 431
 

Berlin: Schlackegrube wurde für drei Männer zur Todesfalle

Drei Männer starben in einer Schlackegrube, als eine Hebebühne herabstürzte. Das Herabstürzen der Hebebühne hatte die Folge, dass Schlacke nach rutschte und drei Männer zerquetscht wurden.

Der Unfall ereignete sich in Berlin-Spandau. Noch unklar ist die Ursache für das Abstürzen der Hebebühne.

Kurzzeitig hatten Helfer mündlichen Kontakt zu den Männern. 50 Einsatzleute waren damit beschäftigt, die Männer zu retten, was ihnen allerdings nicht gelang.


WebReporter: yanhad
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Berlin, Todesfall
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan
Nordrhein-Westfalen: 31-Jähriger durch Stiche getötet
Dortmund: Tödlicher Streit - 16-Jährige attackiert Mädchen mit dem Messer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.09.2009 13:42 Uhr von betafab
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
gerade kam in dn lokalen nachrichten im radio, dass kein mündlicher kontakt bestanden haben soll.
Kommentar ansehen
10.09.2009 13:45 Uhr von lina-i
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Vor ein paar Stunden hieß es noch im Radio, dass Kontakt zu den Abgestürzten bestand.
Kommentar ansehen
10.09.2009 14:57 Uhr von bug-me-not
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
als ich dass zum ersten mal gelesen: habe, war ich schadenfroh

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fahrverbote in Städten: Bundesregierung plant Rechtsgrundlage
AfD verklagt Ex-Vorsitzende Frauke Petry
Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?