10.09.09 10:26 Uhr
 788
 

Fußball: Deutschland schießt Aserbaidschan mit 4:0 ab

Deutschland hat in der WM-Qualifikation weiter die Nase vorn.

Die von Ex-Bundestrainer Berti Vogts trainierte Auswahl Aserbaidschans konnte mit 4:0 geschlagen werden. Jedoch offenbarte die DFB-Elf nach der Führung durch Ballack in Hälfte eins eine erschreckende Schwächephase.

Russland konnte Wales besiegen, womit es nun definitiv zum Showdown gegen die Auswahl von Guus Hiddink kommt.


WebReporter: truman82
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Deutschland, Deutsch
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold
Urteil: Deutsche Fußball Liga (DFL) muss Polizeikosten mittragen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.09.2009 11:03 Uhr von Bildungsminister
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Ich fand die Leistung als solches zwar besser als noch gegen Südafrika, aber in Anbetracht des Gegners hat auch diese einfach nicht gereicht. 4:0 klingt auf dem Papier zwar gut, aber wenn man davon ausgeht das dass 1:0 durch einen Elfmeter zu Stande kam, und die übrigen Tore gegen nur noch 10 Spieler geschossen wurden, dann kann man sich selbst ausmalen wie das gegen eine Mannschaft gegen Russland aussieht.

Ich bin niemand der alles schwarz malt, so gehe ich auch davon aus das wir gegen Russland ein anderes Spiel sehen werden. Ich glaube de Deutschen sind nur dann wirklich gut wenn sie auch ordentlich gefordert werden. Trotzdem gab es den ein oder anderen Kandidaten auf dem Platz bei dem ich mir nicht so sicher bei ob er in den Kader gehört.

Wir werden es wohl in gut 4 Wochen wissen.
Kommentar ansehen
10.09.2009 11:22 Uhr von JG-1
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@bildungsminister: also die Leistung Deutschlands war gestern vielleicht nicht gerade die aller beste aber auch Russland hat nicht gerade gut gegen Wales gespielt. Und außer Arshavin konnte keiner der russischen Spieler überzeugen. Also denke ich das Deutschland eine gute Chance hat gegen Russland zu gewinnen.
Kommentar ansehen
10.09.2009 11:39 Uhr von wordbux
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
schießt Berti Vogts mit 4:0 ab: Muss Berti deshalb jetzt seinen Hut nehmen ?
Kommentar ansehen
10.09.2009 11:46 Uhr von ohne
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
blöder titel, schlechte news: "Deutschland schießt Berti Vogts mit 4:0 ab"

war Berti alleine aufn Platz? Wusste gar nicht, dass er noch aktiv mitspielt ...

News schlecht widergegeben, bei so einer umfangreichen Quelle ... zB dass Aserbaidschan ab der 50. Minute in Unterzahl gespielt hat ...
Kommentar ansehen
10.09.2009 11:47 Uhr von fuxxa
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Fand den Torwart von Aserbalala richtig gut... Der hat paar gute Dinger rausgeholt...
Kommentar ansehen
10.09.2009 11:47 Uhr von Judo1900
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
geil: wir besiegen 10 bäcker aus aserbaidschan im heimischen stadion mit 4:0. sensationell. die engländer hauen die kroaten (die uns bei der em geschlagen haben) mit 5:1 weg.
Kommentar ansehen
10.09.2009 11:54 Uhr von Collateral Damage
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@Judo: Und vor 2 Jahren sind die Engländer an den Kroaten in der EM-Quali gescheitert.. So ist das nunmal manchmal, das kann man nicht miteinander vergleichen.

Zumal Deutschland wirklich immer erst dann zeigt was sie können, wenns nötig ist.
Kommentar ansehen
10.09.2009 12:23 Uhr von DerEssener
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ Judo1900: Die zehn Bäcker haben in den acht Spielen gerade einmal 13 Gegentore bekommen. Das sind im Schnitt 1,625 pro Spiel. Hast Du erwartet, dass die 10:0 aus dem Stadion gefeuert werden?
Kommentar ansehen
10.09.2009 12:31 Uhr von Hrvat1977
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@ Judo1900: Du solltest das nicht vergleichen.Wenn du das Spiel gestern gesehen hättest wüsstest du dass Kroatien Arbeitsverweigerung geleistet hat.Man hat 15 min lang sehen können dass wenn Kroatien sein Spiel aufzieht,die Engländer auch plötzlich ganz schön ins schwimmen geraten.Leider fiel zu diesem Zeitpunkt das 3:0 und das Spiel war gelaufen.England wird aber in den Medien schon wieder als Gewinner des WC2010 betitelt.Ja die Engländer:-)
Ich finde das Ergebnis der Deutschen nicht schlecht.Man vergisst leider immer wieder dass auch die sogenannten kleinen Länder mittlerweile zu den großen Nationen aufgeholt haben.Die Arbeit wurde gestern erledigt indem 3 Pkt geholt wurden und jetzt kann man beruhigt nach Russland fahren und dort 3 oder mindestens 1 Pkt holen.Russland hat auch noch nicht richtig überzeugt,deswegen bin ich mir sicher dass die Deutschen am 10.10 die sichere Quali des WC 2010 erreichen werden.
Kommentar ansehen
10.09.2009 20:33 Uhr von SpEeDy235
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich würde nicht von einem "Wahnsinns-Sieg" sprechen. Klar ist 4:0 ganz ok, aber der Gegner war ja nicht England oder Italien. Außerdem hat Aserbaidschan ne zeitlang in Unterzahl gespielt. Ich würde sagen schöner Sieg, nicht mehr und nicht weniger. Wieder 3 Punkte um zur WM zu kommen...

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?