09.09.09 18:44 Uhr
 352
 

Deutsche Bahn: Bis zu 6.000 Kündigungen in den nächsten vier Jahren (Update)

Aufsichtsratskreise der Deutschen Bahn haben nun verlautbaren lassen, dass in den nächsten vier Jahren zwischen 4.000 und 6.000 Stellen gestrichen werden sollen. Diese sollen im Bereich der Gütersparte der DB Schenker Rail eingespart werden.

Man wolle die Mitarbeiter so weit wie möglich in anderen Sparten bei der Deutschen Bahn unterbringen. Dennoch sind ein Viertel der 20.000 Beschäftigten von DB Schenker Rail von der Kündigung bedroht.

Laut Aussagen des Unternehmens erwarte man erst im Jahr 2014 vergleichbare Umsatzzahlen wie noch in 2008.


WebReporter: W.Marvel
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Jahr, Update, Bahn, Kündigung, Deutsche Bahn
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn kündigt 60.000 neue Jobs bis 2023 an
Arbeitsmarkt: Deutsche Bahn sucht 19.000 neue Mitarbeiter
Orkan "Friederike": Deutsche Bahn stellt bundesweit Fernverkehr ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.09.2009 19:46 Uhr von Airnu
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Totaler Quatsch: Die haben mehr als 30.000 Mitarbeiter und schon gar nicht ist ein Viertel der Mitarbeiter bedroht. Der Güterverkehr auf der Schiene ist in den letzten Wochen wieder angestiegen, auch die Häfen verzeichnen mehr Schiffe und Container. Letztere ist immer ein gutes Zeichen für einen leichten Aufschwung. Dennoch hoffen wir das Beste für alle Betroffenen!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn kündigt 60.000 neue Jobs bis 2023 an
Arbeitsmarkt: Deutsche Bahn sucht 19.000 neue Mitarbeiter
Orkan "Friederike": Deutsche Bahn stellt bundesweit Fernverkehr ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?