09.09.09 18:24 Uhr
 18.170
 

Nach über 90 Jahren: Deutsche zahlen immer noch Reparationen für den Ersten Weltkrieg

Teile der im Versailler Vertrag geforderten Reparationen für den Ersten Weltkrieg werden von Deutschland immer noch beglichen. Nicht nur die Steuerzahler, sondern auch die Deutsche Telekom als Rechtsnachfolger der Deutschen Reichspost zahlen indirekt.

Dies wurde erst nach der Wiedervereinigung erneut möglich. 2010 ist ein Ende in Sicht, aber nicht garantiert.

Durch eine sogenannte Goldklausel im Vertrag von 1919 erhoffen sich nun Spekulanten aus den USA vor Gericht eine Chance. Durch diese Klausel müssten dann die Bonds in Gold zurückbezahlt werden, was durch den starken Anstieg des Goldkurses den Schaden für Deutschland drastisch erhöhen würde.


WebReporter: wussie
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Jahr, Weltkrieg
Quelle: www.finanznachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

62 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.09.2009 18:19 Uhr von wussie
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Einiges bleibt unklar. Leider ist die Quelle nicht sehr ausführlich und ich habe auch keine bessere gefunden.

Was wirklich sehr interessant ist: Die meisten Historiker wissen davon nichts.
Kommentar ansehen
09.09.2009 18:38 Uhr von Slaydom
 
+92 | -6
 
ANZEIGEN
wegen dieser Scheiße: war es doch damals einer der Gründe, warum es überhaupt zum zweiten Weltkrieg kam...
Kommentar ansehen
09.09.2009 18:42 Uhr von hofn4rr
 
+13 | -6
 
ANZEIGEN
na und schon >>Durch diese Klausel müssten dann die Bonds in Gold zurückbezahlt werden, was durch den starken Anstieg des Goldkurses den Schaden für Deutschland drastisch erhöhen würde.<<

da das meiste "volksvermögen" ohnehin in manhattan lagert und im falle einer internationalen notlage die absicherung für schlechte zeiten ohnehin flöten geht, dürfte die rechnung somit endlich beglichen sein, nach 90 jahren.

und das ganze wegen der bündnistreue unseres ehemaligen kaisers...

p. s.
silber ist knapper wie gold.
Kommentar ansehen
09.09.2009 18:46 Uhr von Gorli
 
+20 | -102
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.09.2009 18:48 Uhr von fg91
 
+20 | -9
 
ANZEIGEN
wurde: der vertrag nicht damals von hitler revidiert?
Kommentar ansehen
09.09.2009 18:49 Uhr von hofn4rr
 
+50 | -8
 
ANZEIGEN
@Gorli: deine geschichtskenntnisse sind zum davonlaufen.
Kommentar ansehen
09.09.2009 19:06 Uhr von snowdust
 
+24 | -3
 
ANZEIGEN
Können die denn nicht was verrechnen ? Also, bei der Lehman & Brother Pleite hat Good Old Germany xx-fache Milliarden, wenn nicht sogar noch mehr, verloren. Kann man das nicht mit den Reparationen verrechnen ? Ich meine, dann müßten wir vielleicht noch was rausbekommen ? (Satire)
Kommentar ansehen
09.09.2009 19:06 Uhr von HeeHoo
 
+18 | -16
 
ANZEIGEN
Wann hat das ein Ende Wann hat dieses ganze 2. Weltkrieg thema mal ein Ende.
Wieso lernt man in der Schule fast 3 Unterrichtsjahre nur über den 2. Wk anstatt über tagesaktuell themen, sogar die Bildzeitung is Lehrreicher wie Schulbücher, welche oftmals 25 Jahre oder älter sind. Wir deutschen sind Schuld? Bitte zeigt mir wieviele Verantwortliche heute noch in Deutschland Leben? 2-5 von 82 Millionen? Die, wo wirklich daran Schuld waren, wurden doch entweder hingerichtet oder sind ins Ausland geflohen.
Kommentar ansehen
09.09.2009 19:11 Uhr von Slaydom
 
+13 | -5
 
ANZEIGEN
@Gorli: bitte etwas genauer erkundigen... Der Krieg war nicht zu vermeiden und wäre irgendwann gekommen... Vllt nicht von deutscher Seite sondern vllt Frankreich oder Russland...
Fakt ist aber durch die ganze Koloniegeschichte und der einkeselung und der mistrau Politik in Europa war es garnicht zu verhindern...
Kommentar ansehen
09.09.2009 19:18 Uhr von W.Marvel
 
+31 | -3
 
ANZEIGEN
@HeeHoo: Du hast schon gelesen, dass dies hier mit dem ersten Weltkrieg zu tun hat?

@Gorli - Der erste Weltkrieg wurde durch die Kriegserklärung Österreichs an Serbien begonnen. Deutschland als Alliierter Östereichs stand Östereich zur Seite und erklärte ebenfalls den Krieg. Russland als Verbündeter Serbiens erklärte Österreich und Deutschland den Krieg....u.s.w.
Kommentar ansehen
09.09.2009 19:29 Uhr von DrOtt
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
...einfach drauf sch**ßen als ob was passiert, wenn man darauf pfeift! ;)
Kommentar ansehen
09.09.2009 19:33 Uhr von HyperSurf
 
+14 | -7
 
ANZEIGEN
Jetzt reichts aber langsam Deutschland finanziert schon die halbe EU und genug Projekte in der Welt. Sei es der Wiederaufbau im Irak, als auch Entwicklungshilfe für Afrika.

Ich finde nicht, dass Deutschland überhaupt noch irgendwas für Kriege von vor 100 Jahren bezahlen sollte. Den zweiten Weltkrieg nehme ich allerdings, aufgrund der unfassbaren Greultaten davon aus.
Kommentar ansehen
09.09.2009 19:35 Uhr von mutschy
 
+23 | -4
 
ANZEIGEN
@Funk-a-tronic: dann zahl doch fleissig. ich zahle nich für ne sache, wo ich keinen einfluss drauf hab/hatte. in unserer (recht großen, deutschen) familie sind genug menschen in verschiedenen kriegen geblieben.

so langsam sollte man´s mal gut sein lassen. oder zahlt die reederei bzw deren rechtsnachfolger den hinterbliebenen der titanic-opfer heute noch renten???
Kommentar ansehen
09.09.2009 19:37 Uhr von Jens121970
 
+13 | -7
 
ANZEIGEN
Reparationen ohne Ende ! Das Problem ist das wir schon so viel gezahlt haben das wir faktisch Pleite sind es geht nicht um Milliarden sondern um Billionen von Euro deswegen haben wir auch fast 2 Billionen
Euro schulden.Viele denken durch die Deutsche Einheit oder
wegen die Ausländer nein es ist Definitiv wegen die Reparationszahlungen der beiden Weltkriege.
Kommentar ansehen
09.09.2009 19:40 Uhr von selphiron
 
+29 | -3
 
ANZEIGEN
und die Amis? Achja wann wollen die Amerikaner mit den Reperationszahlungen an die Vietnamesen beginnen, so mal aus neugier gefragt....
Kommentar ansehen
09.09.2009 19:41 Uhr von cheetah181
 
+19 | -11
 
ANZEIGEN
Und? Gott ist schon länger tot und indirekt zahlt trotzdem jeder Deutsche für seinen Fanclub.
Kommentar ansehen
09.09.2009 19:46 Uhr von Draw
 
+17 | -5
 
ANZEIGEN
Versailler Vertrag? Achja der Diktat Frieden, der ein Aussöhnen der Völker Europas unmöglich gemacht hat und für diesen Schund, der die Machtübernahme der Nazis begünstigt hat, sollen wir heute noch blechen? Und zum Thema Kriegsschuld im ersten WK kann ich mich Slaydom nur zu 100% anschließen!
Kommentar ansehen
09.09.2009 19:47 Uhr von Diminho
 
+23 | -7
 
ANZEIGEN
Funk a Tronic: Und durch so Leute wie dich werden wir Deutschen niemals davon loskommen.Wir können heute nichts mehr für die sicherlich schreckliche Zeit damals.Von daher haben wir da auch nix mit am Hut...Wer hilft denn den Amis im Afghanistan?Oh,die Bundeswehr??Menschenleben sind unbezahlbar.Und wieviele unserer Jungs da unten sind da unten gestorben?Also Schluss mit solchen Altlasten!!Und die Amis z.B. sind kein Stück besser...Für Öl in fremde Länder einfallen,arme Menschen als Terroristen deklarieren,Kinder töten und Frauen vergewaltigen....Und wofür?Für verletzten Stolz...Deutschland wurde lang genug gebeutelt von seinem ehemaligen Ruf.Andere sind nicht besser...Was ist denn mit den Juden und Palästina??Das ist ein moderner Holocaust,der nach außen hin geschönt wird...Merkwürdig das die Juden Pläne des KZ Auschwitz haben wollten?!Warum nur?Garantiert nicht um die Farbe der Ziegelsteine zu analysieren..Öffne deine Augen...Menschen wie du mit ihrer verklärten Sicht sind Schuld daran,das Deutschland immer das Arschlochland Nr.1 bleiben wird....Kriegsverbrecher,Mörder,Feiglinge...Rate mal warum wir hier für Ausländer offen sind,warum wir bei Problemen in der Welt immer als erster ganz vorne stehen um mit Milliarden von Euro zu helfen,obwohl wir selbst verschuldet sind?!Wieso sind wir Vorreiter des Klimaschutzes??Warum sterben unsere Jungs in Afghanistan?Warum werden sie nicht,wie es gedacht war,als Verteidigungsarmee in Deutschland aufgestellt??Weil wir Deutschen immernoch meinen,das wir damit unsere Geschichte vergessen machen können und uns alle wieder lieb haben??Ja,richtig,das ist der Grund...Und wer ist schuld daran??Du und deine Gleichgesinnten....Denn ihr habt keine Ahnung und quasselt sinnlosen Müll,der diesem Land schadet...Wenn Leute wie du sich vermehren und was zu sagen hätten : Gute Nacht,Deutschland!!
Kommentar ansehen
09.09.2009 19:48 Uhr von zer0six
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
Wie: siehts mit Österreich aus? Bezahlen die auch noch?

Rein interessehalber...
Kommentar ansehen
09.09.2009 20:02 Uhr von syndikatM
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
zahlen für ne gute sache! und von dem geld zahlen wir die vernichtungskriege der usa gegen alle, die den dollar nicht wollen. und weil wir das geld dafür zahlen, sind auch wieder wir an diesen kriegen der usa schuld und sollten deshalb noch mehr reparationen zahlen!
Kommentar ansehen
09.09.2009 20:11 Uhr von m3r0
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
Wir erlassen jedem Land die Schulden...aber uns keiner...iwas läuft da wohl falsch
Kommentar ansehen
09.09.2009 20:16 Uhr von hofn4rr
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
tja: wohl einklassischer teufelskreis, @syndi.

ob guldenberg mit seinem aufschwung zuvorkommt?

ende september, spätestestestestens nächstes jahr wissen wir um die kompetenz hiesiger marionetten mehr.

p. s.
der tanz um das goldene kalb scheint sich seinem ende zu neigen...

ob diesesmal wieder die "herakliter" schuld sind?
Kommentar ansehen
09.09.2009 20:23 Uhr von Pyromen
 
+13 | -4
 
ANZEIGEN
hilft nur ein neuer krieg!
Kommentar ansehen
09.09.2009 20:57 Uhr von Taure
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
armes deutschland - jeder daher gelaufene, der irgendwann mal im fernsehen nen deutschen schäferhund gesehen hat, hält die hand auf! alles abzocker-gesockse......
Kommentar ansehen
09.09.2009 21:03 Uhr von LenoX.Parker
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
@Pyromen: Genau das hab ich auch grad gedacht. xD

Refresh |<-- <-   1-25/62   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD verklagt Ex-Vorsitzende Frauke Petry
Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer
Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?