09.09.09 16:27 Uhr
 241
 

Studenten essen am liebsten Schnitzel mit Pommes

Das Deutsche Studentenwerk in Aalen teilte mit, dass jährlich 2.700 Tonnen Pommes und 11,7 Millionen Schnitzel in deutschen Unimensen verzehrt werden.

Damit ist dieses Gericht nach wie vor das beliebteste in den Mensen. Beliebestes Getränk ist wenig überraschend Kaffee mit zehn Millionen Litern.

Laut dem DSW gehen 83 Prozent der Studenten regelmäßig in die Mensen.


WebReporter: truman82
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Student, Pommes frites, Schnitzel
Quelle: www.dnews.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.09.2009 16:30 Uhr von reallydeep
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
wer isst das nicht gern?
Kommentar ansehen
09.09.2009 16:37 Uhr von Loxy
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Aber nur wei alles andere scheiße schmeckt.

Wenn es gute, kräuterreiche, vegetarische und vor allem FRISCHE Kost in unserer Kantine gäbe, würde ich keine Fleisch mehr essen dort. Dieses ist aber meistans das einzige was schmeckt?

Warum bekomme ich z.B. in Indien im hinterletzten Loch die köstlichsten vegetarischen Speisen für einen Spottbetrag und hier in Deutschland muss ich meilenweit suchen oder mühselig selber kochen für teuer Geld?
Kommentar ansehen
09.09.2009 16:45 Uhr von zer0six
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schnitzel ist schon was geiles, vor allem Jägerschnitzel.
Da muss man nicht studiert haben, um das zu erkennen :)
Kommentar ansehen
09.09.2009 17:33 Uhr von artefaktum
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Studenten essen am liebsten Schnitzel mit Pommes? Is ja auch lecker!
Kommentar ansehen
09.09.2009 21:22 Uhr von stufstuf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
In unserer Uni-Mensa würd ich nie Fleisch essen...da schmecken eigentlich nur die Salate aus der Salat-Bar. Die 1,80 € für das warme Essen sind eigentlich schon zuviel. Bääh!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?