09.09.09 12:08 Uhr
 602
 

Staatsanwaltschaft Karlsruhe erhebt Anklage gegen Jörg Tauss

Die Staatsanwaltschaft Karlsruhe teilte am heutigen Mittwoch mit, dass sie jetzt Anklage gegen Jörg Tauss wegen des Besitzes von kinderpornografischen und jugendpornografischen Dateien erhoben hat.

Einen Tag zuvor hatte der Bundestag die Immunität des ehemaligen SPD-Abgeordneten aufgehoben und damit den Weg für die Anklageerhebung frei gemacht.

Tauss beteuerte immer wieder, die Daten hätte er im Rahmen von Ermittlungen als medienpolitischer Sprecher der SPD erworben.


WebReporter: W.Marvel
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Staat, Anklage, Staatsanwaltschaft, Karlsruhe, Staatsanwalt
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.09.2009 12:52 Uhr von WWWiesel
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
und von der Leyen? Sie hat doch der Presse die KiPo Bilder gezeigt und eine Anzeige gegen Sie wurde fallengelassen!?!?!
Kommentar ansehen
09.09.2009 13:22 Uhr von FredII
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
Schlechtes Image für Piratenpartei: Könnte gut angehen, dass so kurz vor der Bundestagswahl politisches Kalkül dahinter steckt, zumal eine erst seit kurzem bekannte Piratenpartei zur Bundestagswahl antritt, zu der Jörg Tauss vor einigen Monaten konvertiert ist.
Kommentar ansehen
09.09.2009 13:38 Uhr von ihr-seid-laecherlich
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
Super! Hoffentlich geht das noch richtig durch die Presse, damit die Piratenpartei noch lächerlicher erscheint.
Kommentar ansehen
09.09.2009 13:40 Uhr von Der_Eisbaer
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Komichhhhhhhhhhhhh: Da kann man die Immunität aufheben ????
Aber wen ein Politiker ein ganzes Land (Wahlversprechen)Betrügt und Belügt geht das nicht.
Zur News SOLTE!!! ihm nachgewiesen werden das er es NICHT zum zweck der
Ermittlungen gemacht dat, ja dann bestrafen klare sache
und die Piraten haben da von keinen schaden, wie man list
hat er das in seiner zeit bei der SPD gemacht
und man kann einem Menschen ja nur vor den Kopf schauen !!!
Kommentar ansehen
09.09.2009 13:41 Uhr von smile2
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Ausrede: "Tauss beteuerte immer wieder, die Daten hätte er im Rahmen von Ermittlungen als medienpolitischer Sprecher der SPD erworben."


Das ist auch sicher Aufgabe eines Politikers .... eine verdammt billige ausrede!
Kommentar ansehen
09.09.2009 13:45 Uhr von Pitbullowner545
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@WWWiesel: die wurde angezeigt, wurde gleich fallen gelassen..
Kommentar ansehen
09.09.2009 14:36 Uhr von shion
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Seine Immunität wurde schon seit langem aufgehoben: -.- schlecht recherchiert.
Kommentar ansehen
09.09.2009 14:42 Uhr von W.Marvel
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@shion: wenn man keine Ahnung hat........

Seine Immunität wurde schon einmal kurzzeitig für die Ermittlungen aufgehoben und sofort wieder hergestellt. Gestern hat der Bundestag die Immunität für das Anklageverfahren wieder aufgehoben.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?