09.09.09 11:51 Uhr
 702
 

Wegen Zigarette fast tot gestochen: Messerstecher auf Kaution frei

Ein 22-jähriger Mann hatte im Mai von einem ihm unbekannten 26-jährigen Studenten Zigaretten gefordert. Weil dieser ihm keine geben wollte, beschimpfte der 22-Jährige den Älteren als "Nazi" und "Ausländerhasser" und stach 13 Mal auf den Studenten mit koreanischen Wurzeln ein.

Der Student wurde lebensgefährlich verletzt. Der Täter, der zum Tatzeitpunkt im Besitz eigener Zigaretten war, wurde jetzt wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung zu fünf Jahren Gefängnis verurteilt. Die Strafe wurde niedrig angesetzt, um ihm noch eine Chance zu geben.

Die Vollstreckung der Freiheitsstrafe wurde außer Vollzug gesetzt, nachdem die Familie des Verurteilten 10.000 Euro Kaution und ein Schmerzensgeld von 5.000 Euro gezahlt hatte. Der 22-Jährige, der laut Richter unreif ist und ein "falsches Bild von Männlichkeit" hat, wurde wieder frei gelassen.


WebReporter: ulli1958
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Messe, Messer, Zigarette, Messerstecher, Kaution
Quelle: www.ksta.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Polizei stürmt wegen Vermummungsverbot Lego-Laden
Hamburg: Zweijährigem Mädchen die Kehle durchgeschnitten
Po Grapscher nach Tat verprügelt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.09.2009 11:49 Uhr von ulli1958
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich reißt sich der Junge jetzt zusammen. Er sollte mit 22 Jahren doch eigentlich wissen, dass man sowas nicht macht.
13 Messerstiche...
Kommentar ansehen
09.09.2009 11:55 Uhr von mr.moejoe
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
nich schon wieder ich vertsh es nich, warum werden solche täter immer wieder auf freien fuß gesetzt? kann doch echt nich angehen....
Kommentar ansehen
09.09.2009 11:57 Uhr von Mancman22
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Unglaublich!! Durch solche Urteile führt sich der deutsche Rechtsstaat selbst ad absurdum...
Kommentar ansehen
09.09.2009 12:02 Uhr von xj12
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
"Messerstecher" vs. "koreanische Wurzeln" ? Hat der mit Gemuese zugestochen oder hab ich da was verpasst?
Kommentar ansehen
09.09.2009 12:04 Uhr von xj12
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Ok ok ich brauch nen Kaffee - vote 4 editfunktion bei selbstverschuldeter Dummheit ;-)
Kommentar ansehen
09.09.2009 12:08 Uhr von mustermann07
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Messerstecher? Türke , Araber...?
Kommentar ansehen
09.09.2009 12:09 Uhr von deluxe86
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
xj12: http://www.viatoura.de/...

das is ne koreanische wurzel glaub ich , sieht echt gefährlich aus ^^ aber das er nicht in knast musste ist wieder einmal ein beispiel wie das deutsche rechtssystem schon im arsch ist ... warum sollte er das jetzt bereuen? mit nem blauen auge ist er davon gekommen und der andere ist für sein leben gekennzeichnet und mann was ja nicht ob diese stiche noch weitere konsequenzen haben .. evt. schmerzen nach der op, oder iwie organe die beschädigt wurden und erst nach paar jahren schmerzen oder sowas
Kommentar ansehen
09.09.2009 12:14 Uhr von DeepForcer
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
naja: ich hätte ja noch verstanden wenn sie anstelle von 5 jahren knast ihn direkt an die wand gestellt hätten aber die alternative diesem IQ-disaster zu begegnen finde ich echt beunruhigend....
Kommentar ansehen
09.09.2009 12:16 Uhr von Silber_Fuchs
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Falsches Bild von Männlichkeit=? Das ich nicht lache!

Solche Leute sind doch einfach nur krank. Hat selbst Zigaretten in der Tasche und sucht so einen Grund um einen wehrlosen abzustechen.

@Autor: Pardon, aber "Hoffentlich reißt sich der Junge jetzt zusammen. Er sollte mit 22 Jahren doch eigentlich wissen, dass man sowas nicht macht." Über dieses Comment musste ich auch nur grinsen. Klingt wie ein Kommentar von den Grünen :D
Als ob der sich zusammen reißen wird?!? Er sticht jemanden ab und kommt frei, er weiß ihm passiert nichts!
Mein kleiner Bruder würde nicht mal daran denken.
Kommentar ansehen
09.09.2009 12:32 Uhr von Lyko
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Einen Menschen mit Asiatischen Wurzeln als Nazi und Ausländerhasser zu beschimpfen, ... 5 Jahre wegen Dummheit.

Mit einem Messer auf jemanden loszugehen... 20 jahre o. abschiebung

Den Typen freilassen...Lebenslängliches Berufsverbot für den Richter !!!


Weiter so Deutschland, ich bin nur gespannt wann unsere Politik als Nazipolitik abgestempelt wird weil es noch keinen Ausländischen Kanzler gab...

Bin ich der einzige der findet, dass die Männer in hoher position ihre Hoden einbüßen? wie der Großmeister Kahn schon sagte, EIER !!! WIR BRAUCHEN EIER !!!
Kommentar ansehen
09.09.2009 12:49 Uhr von Lyko
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@ 127.0.0.1: Ich meine damit, dass man sich auch mal was trauen muss in Deutschland, nicht immer "es sind ausländer und die haben nen falschen bezug zur männlichkeit"

blödsinn, dass sind kriminelle !!! egal ob Deutscher oder Ausländer, Kriminelle gehören hinter gitter !
Kommentar ansehen
09.09.2009 12:53 Uhr von Mancman22
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Eine kleine Geschichte Ein Freund von mir hat eine kleine Kneipe..

Eines schönes Morgens, kurz nachdem er aufgesperrt hatte, stürmen 2 Türken in die Lokalität und wollen mit vorgehaltenem Messer "Schutzgeld" erpressen...

Daraufhin hat es für die beiden jungen Männer ein paar saftige Ohrfeigen gehagelt...worauf die in ihrer Panik auf die Toilette geflüchtet sind, sich dort einschlossen und vom sillen Örtchen aus die Polizei gerufen haben...

Jetzt hat mein Kumpel eine Anzeige wegen Körperverletzung picken und die beiden "Schutzgelderpresser" haben Anspruch auf Schmerzensgeld....

Austria tu felix es!!
Kommentar ansehen
09.09.2009 12:56 Uhr von Ulli1958
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Täterfoto: http://www.express.de/...

Da steht zwar nichts von den koreanischen Wurzeln und der Tätername ist anders, aber so viele 26-jährige Physikstudenten werden wohl nicht niedergestochen, dass dies ein anderer Fall sein könnte.
Kommentar ansehen
09.09.2009 13:02 Uhr von fuxxa
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Lernt einfach russisch. Türken und Arabern haben extremen Schiss vor Russen. Paar Worte an den Kopf knallen und schon machen sie nen Schuh...
Kommentar ansehen
09.09.2009 13:20 Uhr von Ulli1958
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@fuxxa: ??????? ????. ??? ?????? ??? ????????
Kommentar ansehen
09.09.2009 13:21 Uhr von Ulli1958
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
schade, kiryllische Buchstaben gehen hier nicht: http://uebersetzung.babylon.com/...
Kommentar ansehen
09.09.2009 13:27 Uhr von DerTuerke81
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
fuxxa: du bist nicht zufällig russe? ;-) so leute heißen da wo ich wohne "schwätzer"

und zur News
einen "Koreaner" als Nazi oder Ausländerhasser zu bezeichnen ist schon mehr als dämlich

aber was ich noch dämlicher finde ist das sich hier einige aufgeilen weil es ein türke war mir ist es scheiss egal woher jemand kommt einen menschen 13mal ein messer in sein körper zu rammen ist krank und das noch ohne grund
Kommentar ansehen
09.09.2009 13:42 Uhr von fuxxa
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@dertuerke81: Nee bin kein Russe. Versteh mich bitte nicht falsch. Will damit nicht sagen, dass jeder Südländer angst vor Russen haben muss. Die Aussage ist eher auf die Proleten bezogen, die durch die Stadt ziehen und nen Harten machen und versuchen sich zu bewweisen indem sie z.B. "Leute abziehen". Bei Russen machen die das nicht, da diese wenig bis garkeine Skrupel haben mal schnell ne P99 aus der Tasche zu ziehen und zu benutzen (natürlich sind nicht alle Russen bzw. Russlanddeutschen kriminell sry falls das so rüberkommt) und das wissen die Südländer-Proleten in der Regel auch und lassen es dann besser sein.
Kommentar ansehen
09.09.2009 13:51 Uhr von Ulli1958
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
"so viele 26-jährige Physikstudenten werden wohl nicht niedergestochen, dass dies ein anderer Fall sein könnte"

http://www.ggg.at/...[tt_news]=2372&cHash=be3623a4e3

Oha! 26-jährige Physikstudenten leben gefährlich!
Kommentar ansehen
09.09.2009 14:29 Uhr von Lyko
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ fuxxa: Ja möglich das es in einigen Orten oder Regionen so ist, aber das kann ja nicht die lösung des Problems sein...

Die Menschen müssen vom Kindesalter lernen, respekt gegenüber anderen Leuten zu haben,
lernen nicht zu provozieren und das Gewalt nur im äußersten Notfall O.K ist !!!
und vorallem, die Gesetze zu beachten und respekt vor der Polizei...und vor Gerichten haben !!!

Ganz ehrlich, wer muss als Ausländer noch angst haben das was passiert? am besten noch kein Deutsch sprechen, irgendwie ne schwere Kindheit nachweisen und jeden Deutschen mit Nazi ansprechen...

Ich wäre super zufrieden, wenn Deutsche und Ausländer die gleiche Strafe bekommen und kein Messerstecher, egal welcher Nation, freigelassen wird...

Wo sind denn die Politiker, bei Killerspielen ne rieeeeeesen Welle machen...aber bei sowas...

und wo ist die Bild... die (leider) Zeitung des Bürgers (nochmal LEIDER) bei dem KFZ von der Ulla die Seiten mit sowas stopfen und die Bürger scharf machen, aber bei sowas nicht...wahrscheinlich weil der Ali,Peter und Ivan von der Baustelle gegenüber sich auch mit dieser Zeitung "Bilden"

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Air Berlin häufte täglich 1,5 Millionen Euro mehr an Schulden an
Trotz Polygamieverbot: Partnervermittlung "secondwife.com" für Muslime online
Ungarn: Viktor Orban will Ost-Mitteleuropa zu "migrantenfreier Zone" machen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?