09.09.09 11:10 Uhr
 686
 

ThyssenKrupp AG macht zwei Milliarden Euro Verlust

Die Zeitung "Die Welt" berichtete, nach Informationen aus dem Unternehmensumfeld, dass der Stahl- und Industriegüterkonzern ThyssenKrupp AG im laufenden Geschäftsjahr zwei Milliarden Euro Vorsteuerverlust zu verzeichnen hat.

Im Vorjahr konnte ThyssenKrupp noch einen Vorsteuergewinn von 3,28 Milliarden Euro einfahren. Aufgrund der Wirtschaftskrise hatte das Unternehmen weltweit 11.000 Stellen gestrichen, 4.000 davon alleine in Deutschland.

Das Unternehmen äußerte sich zu dem Bericht der "Welt": "An Spekulationen über das Gesamtjahresergebnis, insbesondere über die im Ergebnis enthaltenen Sondereffekte, werden wir uns nicht beteiligen und halten das zum jetzigen Zeitpunkt nicht für seriös".


WebReporter: W.Marvel
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Verlust, Milliarde, ThyssenKrupp, Krupp, Thyssen
Quelle: www.derwesten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Snapchat: 638 Millionen Dollar für ein Jahr Arbeit
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.09.2009 11:56 Uhr von wordbux
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
zwei Milliarden Euro Verlust: Weniger Gewinn = Verlust ?
Klärt mich auf bitte.
Kommentar ansehen
09.09.2009 12:03 Uhr von W.Marvel
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@wordbux: Im letzten Geschäftjahr holte das Unternehmen einen Vorsteuergewinn von 3,28 Milliarden Euro.

In diesem Geschäftsjahr macht das Unternehmen angeblich einen Vorsteuerverlust von 2 Milliarden Euro.

Also eine Differenz von 5,28 Milliarden Euro zum Vorjahr.
Kommentar ansehen
09.09.2009 12:39 Uhr von sakrileg
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Danke dafür!
Ich hab es laut dem Text auch anders verstanden, obwohl es unlogisch wäre... Aber bei Banken die trotz Gewinnen in den letzten Jahren immer wieder Stellen abbauten, würde mich nichts mehr wundern.

Irgendwie bin ich froh, dass ich mich bei der Lehrstellenwahl gegen Thyssen entschieden habe, wenn ich solche News lese.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?