08.09.09 22:36 Uhr
 472
 

Ein Protein in HI-Viren legt Abwehrzellen lahm

Forschern der Universitätsklinik Heidelberg ist es gelungen, einen der Mechanismen zu klären, die HI-Viren in die Lage versetzen, Immunzellen zu deaktivieren. HI-Viren enthalten das sogenannte Nef-Protein, das Immunzellen unbeweglich macht. Der Mechanismus kann jetzt erklärt werden.

Aktin, ein Bestandteil von Zellen, das Zellbewegungen, z. B. von Muskelzellen, ermöglicht, verleiht auch Immunzellen ihre Beweglichkeit. Aktin muss sich jedoch nach Bewegungen erholen. Das Nef-Protein des HI-Virus hemmt diesen Erholungsvorgang mit Hilfe eines weiteren Proteins.

Somit wird Aktin inaktiviert und die Immunzellen werden dadurch in ihrer Beweglichkeit gehemmt. Es ist bereits bekannt, dass sich bei Fehlen des Nef-Proteins eine HIV-Infektion gar nicht oder extrem langsam zu AIDS weiterentwickelt. Der neu entdeckte Mechanismus bietet neue Therapiemöglichkeiten.


WebReporter: Krebstante
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Viren, Abwehr, Protein
Quelle: news.doccheck.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.500 Jahre alte Totenstadt in Ägypten entdeckt
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting
Neue Solarfenster können Strom im Dunklen erzeugen und ihre Farbe verändern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.09.2009 22:23 Uhr von Krebstante
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine weitere Hoffnung für HIV-Infizierte? Sollte es gelingen, dieses spezielle Protein in den Viren zu eliminieren, wäre die Abwehrfähigkeit des Körpers gestärkt. Da es allerdings noch weitere, bisher nicht geklärte Mechanismen gibt, die die Abwehr unterdrücken, wahrscheinlich nur ein kleiner Schritt. Aber besser als nichts.
Kommentar ansehen
09.09.2009 03:31 Uhr von Sucre
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
beeilt euch liebe ärtze und entwickelt endlich ein medikament gegen HIV, alle paar sekunden sterben menschen an aids oder infizieren sich. allein in deutschland sind es über 500 tote pro jahr!!

und schade das aids ein wenig in vergessenheit geraten ist, alle heulen nur noch wegen der schweinegrippe rum ... es ist nur eine GRIPPE!!!!!!!!!!
Kommentar ansehen
10.09.2009 18:47 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dann: sind wir ja jetzt auf einem guten weg, einen impfstoff zu finden....würde auch zeit

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Kabinettsposten der CDU: Jens Spahn soll offenbar Gesundheitsminister werden
Unter Picasso-Gemälde finden Forscher verstecktes Bild


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?