08.09.09 22:23 Uhr
 499
 

The Beatles: Nach vier Jahren Arbeit - alle Beatles-Alben erscheinen remastered

Zum 9.9.2009 erscheinen nun alle zwölf Beatles-Alben in neuer, überarbeiteter Version. Die Tontechniker benötigten vier Jahre, um aus allen 220 Originalbändern die neuen zwölf digitalisierten Alben entstehen zu lassen.

Allan Rouse, einer der Tontechniker, ist sich sicher: "Jetzt klingen sie so, wie sie ihre Erzeuger selbst hören wollten".

Die Alben erscheinen in limitierter Erstauflage, sowie als teure Sammelbox in einer Mono- und einer Stereo-Version.


WebReporter: W.Marvel
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Jahr, Arbeit, Album, The Beatles
Quelle: www.derwesten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: "The Beatles"-Manager Allan Williams (86) ist tot
The Beatles: Erster Plattenvertrag wird in den USA versteigert
Studie: "The Beatles" starteten keine musikalische Revolution

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.09.2009 06:19 Uhr von darmspuehler
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Jawollllll: und nochma rein in die Mühle und ma gucken ob noch paar millionen Dollar bei rumkommen
Kommentar ansehen
09.09.2009 07:24 Uhr von Liquid_Steve
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
omg: und interesant ist ja das michael jackson die rechte an einer gross vielzahl dieser lieder besass

also noch mehr kohle fuer seine angeblichen kinder...und die familie zum streiten

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: "The Beatles"-Manager Allan Williams (86) ist tot
The Beatles: Erster Plattenvertrag wird in den USA versteigert
Studie: "The Beatles" starteten keine musikalische Revolution


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?