08.09.09 18:48 Uhr
 322
 

Neuer Golf Variant

Ab heute steht der neue Golf Variant bei den Händlern.

Erst 2007 kam die letzte Variantbaureihe des Golf V auf den Markt, nachdem Volkswagen zuvor der Meinung war auf das Kombimodell verzichten zu können.

In Kürze wird auch ein Blue-Motion-Modell des Variant auf den Markt kommen. Die Preise für den Kombi beginnen bei 18.500 Euro für den Basis-80 PS Benziner.


WebReporter: JG-1
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Neuer, Golf, Variant
Quelle: www.auto-motor-und-sport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diesel-Fahrverbote: Bundesverwaltungsgericht vertagt Urteil
Geblitzt: Andere Person angeben
Formel 1: Das sind die Autos der Teams

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.09.2009 18:39 Uhr von JG-1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meiner Meinung nach ist der Golf Variant nicht gerade der schönst Kombi den es auf dem Markt gibt, allerdings sehr praktisch gerade für junge Familien da er Qualität und viel Platz für einen vergleichsweisen günstigen Preis bietet.
Kommentar ansehen
08.09.2009 18:53 Uhr von Exxor
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
schwul.
Kommentar ansehen
08.09.2009 19:05 Uhr von widdorfer-katze
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
wäre es nicht günstiger, den Passat Kombi ein paar Euronen günstiger anzubieten?
Es muss doch nicht zwingend jedes Modell als Kombi angeboten werden.
Kommentar ansehen
08.09.2009 19:16 Uhr von Compolero
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@Exxor: Hm.. ein recht ausgefallener Ort um sich zu Outen. Aber hey.. wenns dich glücklich macht.
Kommentar ansehen
08.09.2009 19:30 Uhr von ichschonwieder
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
18500 Euro: ist natürlich genau das Budget, welches junge Familien zu Verfügung steht.

Nur mal so, das sind ca. 37000 DM.
Kommentar ansehen
08.09.2009 20:02 Uhr von JG-1
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@ichschonwieder: Naja natürlich sind 18500 Euro noch viel Geld aber heutzutage kann man die Autos ja auch leasen und dann ist der Golf Variant mit Sicherheit auch eine Option für junge Familien
Kommentar ansehen
08.09.2009 20:17 Uhr von kingoftf
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
das Geld bekam man früher einen BMW oder einen Benz und heutzutage reicht das nur noch für einen VW......
Kommentar ansehen
08.09.2009 22:03 Uhr von kara1973
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich finde das Auto: ganz gut!!
Wir fahren schon seit Jahren als Zweitwagen einen Golf Variant, ich muss sagen nur zu empfehlen.
Das wird wahrscheinlich der Nachfolger von unseren geliebten 4er Golf....
Kommentar ansehen
09.09.2009 07:07 Uhr von ichschonwieder
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@BastB: ich habe für meinen Golf 3 Variant 24890 Dm gelöhnt. Da war dann aber auch ne richtige Klimaanlage, E-Paket und noch einige mehr drin. Und nen richtigen Motor hat er auch drin.
Und das beste ist immer noch das er mit fast 300000 Km auf der Uhr immer noch den ersten Motor drin hat. Kein Rost. Einfach nur Golf.
Für 18500€ gibt es nen Oktavia Kombi mit einer sehr guten Grundausstattung. Aber nen Golf Variant in der Preisklasse ist nur mit kleiner Ausstattung zu haben.

25000 Dm konnte man leichter an sparen, als 18500 Teuros.
Danke fürs - klicken-

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?