08.09.09 18:41 Uhr
 1.983
 

Australien: Mädchen nutzten Facebook für Notruf statt Feuerwehr anzurufen

In Australien ereignete sich nun eine sehr kuriose Rettungsaktion. Zwei Mädchen im Alter von 10 und 12 Jahren steckten in der Kanalisation von Adelaide fest.

Anstatt die Notrufnummer zu wählen posteten die beiden Minderjährigen ihren Status bei der Onlineplattform Facebook.

Sie wurden gerettet, der Notfalldienst war allerdings nicht sehr amüsiert darüber, dass sie nicht direkt dort angerufen hatten.


WebReporter: CommanderGna
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Facebook, Mädchen, Australien, Feuer, Feuerwehr, Notruf
Quelle: www.pcaction.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Bulldogge beißt Pädophilem bei frischer Tat den Penis ab
Finnland: Es gibt nun eine Insel nur für Frauen
"Dämonisches Kind" schreit acht Stunden lang während Lufthansa-Flug

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.09.2009 18:15 Uhr von CommanderGna
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Komische Geschichte. Fast unglaublich. Wie weit ab vom Schuss muss man sein, wenn man auf diese simple Idee nicht kommt?
Kommentar ansehen
08.09.2009 18:47 Uhr von Spafi
 
+28 | -5
 
ANZEIGEN
schade: dass die Evolution nicht zugeschlagen hat
Kommentar ansehen
08.09.2009 19:09 Uhr von gmaster
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@Spafi: Was heißt hier Evolution, jeder Dummkopf kann ja wohl den Notruf wählen oder?
Man kann hier deutlich sehen, das diese 100& Facebook verjunkt waren.
Kommentar ansehen
08.09.2009 19:10 Uhr von widdorfer-katze
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
ich: habe gerade über studivz ne pizza bestellt.
Kommentar ansehen
08.09.2009 20:31 Uhr von Lokitier
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@gmaster: Eben, jeder Dummkopf kann die Notrufnummer wählen. Manche sind aber zu blöd um auf die bloße Idee zu kommen es zu tun, weil sie völlig ver-twitter-t sind und sich höchstwahrscheinlich nichmehr in ihrem Alltag zurechtfinden. Und genau da kommt die natürliche Selektion ins Spiel. :-)
Kommentar ansehen
08.09.2009 20:54 Uhr von Radio-Saturn
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Lokitier: Wissenschaftlich bewiesen >>>: >>> http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
08.09.2009 21:28 Uhr von Darth Stassen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das erinnert mich irgendwie an das: http://graphjam.com/...
Kommentar ansehen
08.09.2009 21:42 Uhr von Lokitier
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Radio-Saturn: Danke für die Verlinkung, aber ich weiss nicht, ob ich einer Zwei-Sterne News auf SN, mit bild.de als Quelle, vertrauen soll... ;-)
Kommentar ansehen
09.09.2009 02:06 Uhr von Eddy_dr_Zivi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hatten die 10 / 12 Jährigen en Super-Handy ?? oder wie haben die aus der Kannallisation sonst posten könn ? Ich hab bei uns im Keller noch nicht mal D2 Empfang und ich wohne inner Großstadt mit "100%" Netzabdeckung.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fahranfänger gestoppt: 18-jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?