08.09.09 13:58 Uhr
 140
 

Bayern: Alfa Romeo landet im Weiher, weil die Handbremse nicht angezogen war

In Eulenschwang bei Egling ist ein Auto der Marke Alfa Romeo in einem Dorfweiher gelandet.

Wie die Polizei mitteilte, hatte der 38 Jahre alte Besitzer vergessen, die Handbremse anzuziehen.

Als der 38-Jährige nach seinem Auto sehen wollte, musste er mit ansehen, wie es im Wasser versank.


WebReporter: mela_b
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bayern, Bayer, Alfa Romeo, Weiher
Quelle: www.merkur-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ungewisse Zukunft für Alfa Romeo und Maserati
Formel 1: Comeback von Alfa Romeo?
Alfa Romeo: Verkaufsstart des neuen Alfa Giulia verzögert sich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ungewisse Zukunft für Alfa Romeo und Maserati
Formel 1: Comeback von Alfa Romeo?
Alfa Romeo: Verkaufsstart des neuen Alfa Giulia verzögert sich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?