08.09.09 12:39 Uhr
 208
 

Falschmeldungen um "Left 4 Dead"-Erweiterung "Crash Course"

Momentan kursieren im Internet Falschmeldungen bezüglich des DLC "Crash Course" für den Zombie-Shooter "Left 4 Dead".

Laut einen Twitter-Eintrag soll die Erweiterung am kommenden Donnerstag erscheinen. Der Hersteller verneinte allerdings diese Aussage.

Die Erweiterung soll die Handlung von "Left 4 Dead" ergänzen und ein interessantes Finale bieten.


WebReporter: dertuete
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Crash, Erweiterung, Falschmeldung, "Left 4 Dead"
Quelle: www.pcgames.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.09.2009 12:32 Uhr von dertuete
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Auch wenn ich die Mail, die auf http://www.pcgames.de gezeigt wird, als nicht vertrauenswürdig halte, finde ich den Twitter-Eintrag noch weniger glaubwürdig. Mal schauen, wann das gute Teil schlussendlich kommt.
Kommentar ansehen
08.09.2009 12:45 Uhr von Maikrobini
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Neiiiiin und ich hab mich sooo darauf gefreut
Kommentar ansehen
08.09.2009 13:05 Uhr von Slingshot
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wer diesen bekloppten Social Networks glaubt, kann nicht mehr ganz sauber sein. Was da an Müll rüberkommt ist unfassbar.
Kommentar ansehen
08.09.2009 13:37 Uhr von patjaselm
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sorry, aber was bedeutet DLC? Download-Content?
Kommentar ansehen
08.09.2009 17:30 Uhr von Köpy
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ja Super.. Auch ich bin darauf reingefallen, dass es morgen erscheinen soll. Es stand im L4D-Forum. -.-

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?