08.09.09 11:52 Uhr
 12.121
 

Abschiedsbrief von Amokläufer Tim K. gefunden

Ein halbes Jahr nach dem Amoklauf in Winnenden wurde ein Abschiedsbrief vom Täter Tim K. gefunden. Laut "stern.de" befand sich der Brief in einem Tresor in seinem Zimmer.

Unter anderem schrieb der Amokläufer dort: "Die Wahrheit ist, diejenigen haben es schon von Geburt an in sich, es kommt jedoch nur raus, wenn das Gemachte hinzukommt."

Ob sich dieser Gedanke auf seine Tötungsfantasien oder auf seine sexuelle Neigungen bezieht, ist unklar. Das geht aus dem psychologischen Gutachten über Tim K. hervor.


WebReporter: seeinfos
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Abschied, Amokläufer, Abschiedsbrief
Quelle: www.suedkurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

42 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.09.2009 11:54 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+102 | -1
 
ANZEIGEN
Man kommt erst ein halbes Jahr nach der Tat: auf die Idee, in´en Tresor zu schauen?!?
Kommentar ansehen
08.09.2009 12:06 Uhr von Ulli1958
 
+29 | -72
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.09.2009 12:22 Uhr von EvilMoe523
 
+17 | -36
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.09.2009 12:26 Uhr von Kincaid
 
+44 | -12
 
ANZEIGEN
@EvilMoe523
Weil es nicht krank ist wenn man auf gefesselte Männer steht, selbst dann nicht wenn man selbst ein Mann ist.
Kommentar ansehen
08.09.2009 12:33 Uhr von atrocity
 
+34 | -11
 
ANZEIGEN
@Ulli1958: Alles was anders ist, ist erstmal krank... is klar.

Wenn er darunter litt das er auf nackte gefesselte Männer stand, dann doch nur weil die Gesellschaft so etwas ächtet.
Wäre die Gesellschaft toleranter hätte er dadurch sicher keinen Leidensdruck gehabt.
Kommentar ansehen
08.09.2009 12:53 Uhr von Ulli1958
 
+2 | -38
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.09.2009 12:57 Uhr von jdnttr
 
+25 | -1
 
ANZEIGEN
Uiui Ulli: Ich steh auch auf gefesselte Frauen und Killerspiele zock ich sogar auch und ich bin mir sicher davon gebt es hier in Deutschland tausende.

Wie kannst du dich überhaupt noch aus dem Haus trauen ?
Kommentar ansehen
08.09.2009 13:04 Uhr von EvilMoe523
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Naja ich würde jetzt auch nicht unbedingt sagen, dass soetwas krank ist, auch wenn ich es mir beim besten Willen nicht vorstellen kann.

Aber diese Pauschalausrede "Alles was Anders ist, ist krank?!" ist doch auch beknackt. Ich meine hey, dass könnte man dann ja jetzt noch gewaltig ausdehnen, was in unserer Gesellschaft so alles Anders ist. Wo hört denn eurer Meinung nach ANDERS auf und wo beginnt krank?

Was unterscheidet Menschen die andere Phantasien haben voneinder? Wenn ein Kerl an gefesselte 18jährige Männer denkt, dann ist er nicht krank, der denkt halt anders. Ist der Knabe auf dem Bild 17 Jahre, dann ist er krank, gehört weggesperrt ihm gehört der Pi***l abgeschnitten und und und...
Kommentar ansehen
08.09.2009 13:04 Uhr von atrocity
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
@MiaWuaschd: Das war nur auf die aussage von Uli1958 bezogen. Der meinte:

Tim K. war sadomasochistisch veranlagt und hat Fotos von gefesselten Männern gesammelt.
Ziemlick krank, der Kerl!

Das ist nicht krank, das ist eine sexuelle Neigung. Mit einem geeigneten Partner hätte er das ganze ausleben können und hätte dann eventuell anderes im Sinn gehabt wie einen Amoklauf.

Das war keine Bewertung seine Tötungsphantasien. Diese klingen natürlich nicht mehr so harmlos.
Kommentar ansehen
08.09.2009 13:06 Uhr von Dracultepes
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
@jdnttr: Ja ein wunder das es nicht Täglich Amokläufe gibt bei sovielen Killerspielespielern. Ich sollte schnell mal meine Handschellen wegwerfen, sonst deklariert Ulli mich noch als Amokläufer und schickt mir das SEK auf den Hals.

EIn Mensch ist das Produkt seiner Umwelt. Und wenn die Umwelt das nicht versteht, dann muss sie damit leben immer wieder durch Blei daran erinnert zu werden.

Ich frag mich nur wieso es in Ländern mit viel höheren Waffendichte viel weniger Amokläufe gibt. Aber auch dafür hat Ulli eine Erklärung, vllt sind die einfach Geistig gesunder von Natur aus.
Kommentar ansehen
08.09.2009 13:11 Uhr von Ulli1958
 
+1 | -37
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.09.2009 13:16 Uhr von Dracultepes
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Ohh machen wir jetzt einen auf Tränen, weil die Argumente ausgehen?

Das ist Bildniveau(nein das ist keine Volkscreme), aber ich habe nichts anderes erwartet.
Kommentar ansehen
08.09.2009 13:32 Uhr von Graf_Kox
 
+23 | -6
 
ANZEIGEN
Warum er Minus bekommt? Ulli bekommt Minusse weil dieses kindische rumgetrolle in jedem Beitrag nervt. Ich lese seine Beiträge ehrlich gesagt nicht mehr, ich baller direkt aufs Minus.
Kommentar ansehen
08.09.2009 14:11 Uhr von DesWahnsinnsFetteKuh
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
@MiaWuaschd: Ja genau, es liegt an einer scheintoleranten gesellschaft und Menschen wie dir.
Du bist schuld an dem Amoklauf könnte man sagen.
Denn wenn jemand diese Fantasien hat, dann hat er sie.
Und was soll er dagegen tun?
Sich einem neurochirurgischen eingriff unterziehen, der ihm die teile des gehirns herausschneidet die für solche Fantasien zuständig sind?
Oder sich als Geisteskrank bezeichen lassen, was auch immer diese indifferenzierte Behauptung von Krank überhaupt heissen soll.
Erklär mir bitte mal das Wort Krank in diesem Zusammenhang.

Bitte nicht nur von der Wand bis zu Tapete denken.
Wenn jemand andere Menschen widerwillig, dazu zwingt mit ihm seine Gedanken auszuleben oder sich an Kindern vergreift, dann ist das was anderes.

Aber euch geistigen Nullnummern fällt sowieso nix besseres ein als das erstmal pauschal als Krank darzustellen, weil ihr das einfach mit eurem niedrigen IQ nicht peilen könnt das manche Leute anders sind als ihr.
Darum sind es Leute wie du, die dafür zuständig sind das Andere derart in den Wahnsinn getrieben werden, das sie am ende Amok laufen.

Danke schonmal an dich.

Gleich schonmal vorweg, weil du diese schuldzuweisung höchstwarscheinlich für absolut unrechtmässig hälst.
Da du dich ja so mit Geisteskrankheiten auskennst, solltest du wissen das es einen Punkt in der Menschlichen Psyche gibt, an dem der Mensch nurnoch rot sieht.
Wer ist nun schuld? Der Mensch der rot sieht? Oder der der ihn dazu getrieben hat?
Kommentar ansehen
08.09.2009 14:24 Uhr von Lord_Klitus
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Schnarch und bla: Dachte das Thema is durch? Wann lernen die Leude endlich mal zwischen Ursachen und Symptomen zu unterscheiden? Das jemand der bereit is unschuldige Leute abzumurksen ein gewisses Gewaltpotenzial in sich hat dürfte klar sein, das er dann nicht unbedingt auf Yoshis Island und Blümchensex steht ist nur logisch. Muss im Umkehrschluß garnix heißen.
Gleiches gilt aber auch für dieses "Die Geselschaft" Blabla. Nur weil jemand gemobbt wird oder nicht weit tolerierte sexuelle vorlieben hat mutiert er nicht zum Mörder. Sonst hätten wir ziemliche viele Amokläufer. Fazit: Unter 1000000 Menschen gibt es scheinbar einfach 1 Individuum das die Veranlagung hat übelst auszuticken. Was können wa dagegen machen? Nix, außer warten.
Kommentar ansehen
08.09.2009 14:26 Uhr von luckertoni
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
lol: wieviel wochen is das jetz her und erst jetz taucht der brief auf naja
Kommentar ansehen
08.09.2009 15:22 Uhr von VatosLocos
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Mit 17: habe ich meine "Sachen" noch zwischen Büchenrn und Videos versteckt und nicht in meinem Tresor ?
Kommentar ansehen
08.09.2009 15:25 Uhr von Gorli
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Dieser Tim K. hat mit seiner Tat ein paar Reaktionen in der Bevökerung hervorgerufen, die Anzeichen eines tiefer liegenden Problems sind. Die Deutschen sind durch 60 Jahre Frieden zu Sicherheitsfetischisten mutiert, die am liebsten absolute Kontrolle über jede Sache die auch nur irgendwie gefährlich werden könnten haben wollen.
Kommentar ansehen
08.09.2009 15:27 Uhr von ArrowTiger
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
@daniel1xxx: -- "Mir gehen diese ganzen Homophilen voll aufn Sack nätürlich ist Homosexualität krank (bei Männern)"

Deine starke Abwehrhaltung liegt höchstwahrscheinlich daran, weil Du deine eigenen homophilen Neigungen noch unterdrückst. Leute, die diese Neigung nicht haben, sind Schwulen gegenüber meist wesentlich toleranter eingestellt.

Wir erwarten dann mal dein "coming out"... :-)))
Kommentar ansehen
08.09.2009 15:42 Uhr von cheetah181
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
daniel1xxx: Sorry "Doc", aber nur weil du was magst oder nicht magst hat das keine Auswirkungen auf seine medizinische Klassifikation.
Kommentar ansehen
08.09.2009 16:06 Uhr von syndikatM
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
brief liegt mir vor: "..liebe nachwelt, ich werde töten, weil ich counterstrike gespielt habe. ganz ehrlich, ohne counterstrike würde ich heute gänseblümchen züchten, so hat es gott eigentlich vorgesehen. gezeichnet, euer schäub.. äh tim k.(iller)"
Kommentar ansehen
08.09.2009 16:22 Uhr von DerRazor
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
laaaaaaangweilig Ach hier hat doch die Gesellschaft versagt und nicht ein einzelner Mensch. Gewaltspiele hin oder her. Was ist mit SAW oder anderen gewalt Videos? Was ist mit den Drogen Alkohol und Tabak? Gut das man das Thema kurz vor den Wahlen noch mal anspricht. Es wird langweilig.

Auch wenn mir die Opfer und Angehörigen leid tun und ich so eine Tat nicht gutheißen kann.

Außerdem geht es uns nichts an was ein Knastie an seine Mutter schreibt oder was ein Tim K. in seinem Abschiedsbrief schreibt.
Kommentar ansehen
08.09.2009 16:26 Uhr von Schwertträger
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
@Ulli: Zu Deinem "die unschuldigen Opfer...": Wer sagt Dir das, dass diese Leute unschuldig waren?

Nur, weil jeman das Opfer eines Amoklaufes wird, bedeutet das nciht, dass er/sie unschuldig ist.

Weisst du, ob nicht die jetzt erschossenen Opfer ihren Anteil an den Quälereien gegenüber dem Täter hatten???
Weisst Du überhaupt irgendwas Näheres?



Wenn ICH eins weiss, dann, dass es keine unschuldigen Menschen gibt. Jedenfalls so gut wie keine.
Kommentar ansehen
08.09.2009 18:43 Uhr von EvilErnie2009
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Das Schwein: schmort hoffentlich in alle Ewigkeit in der Hölle!
Kommentar ansehen
08.09.2009 19:46 Uhr von Pumba86
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Ansichtssache: also ich find es Ziemlch krank aufgefesselte personen zu stehen....

Refresh |<-- <-   1-25/42   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?