08.09.09 08:42 Uhr
 561
 

Emma Watson lässt sich von Helikopter zur Uni bringen

Dabei wollte der Harry Potter-Star eigentlich ein "normales" Leben führen und sich nicht von den anderen Mitstudenten unterscheiden.

Das behauptete die Schauspielerin zumindest kürzlich in einem Interview, kurz vor dem Beginn ihres Studiums an der Brown Universität in Providence.

Mit der Kleidung scheint ihr das "gewöhnliche Leben" leichter zu fallen. Fotos zeigen, wie der Star mit weißem T-Shirt und Jeans über den Campus schlendert.


WebReporter: truman82
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Uni, Emma Watson, Helikopter
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Emma Watson sucht verlorene Ringe - sogar mit Finderlohn
Angeblich neuer Nacktfoto-Leak: Emma Watson und Amanda Seyfried betroffen
Emma Watson: Diskussion auf Twitter wegen zu freizügigem Foto

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.09.2009 09:33 Uhr von smutjie
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Was für: eine versnoppte Kuh.
Ich mag sie nicht- sie kann nicht schauspielen und scheint jetzt auch noch den Bodenkontakt völlig veloren zu haben.
Scheinbar gutes Aussehen reicht im Leben eben nicht ;)
Kommentar ansehen
08.09.2009 10:51 Uhr von Prisma2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wer kann, der kann...
Kommentar ansehen
08.09.2009 11:28 Uhr von Darth Stassen
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Bin ich denn der einzige, der findet, dass die News nicht zur Überschrift passt?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Emma Watson sucht verlorene Ringe - sogar mit Finderlohn
Angeblich neuer Nacktfoto-Leak: Emma Watson und Amanda Seyfried betroffen
Emma Watson: Diskussion auf Twitter wegen zu freizügigem Foto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?