08.09.09 08:08 Uhr
 292
 

Banker zur Bescheidenheit aufgefordert

Frau Merkel appelliert an das Gewissen der Banker. Auf einer Bierzeltrede in Grasbrunn-Keferloh fordert Bundeskanzlerin Angela Merkel mehr Bescheidenheit von den Bankern.

Sie erwarte, dass die Akteure nicht immer nur an sich selbst denken.

Die Bundesregierung müsse jetzt dafür sorgen, dass so etwas künftig nicht mehr möglich ist.


WebReporter: Wennichkoennte
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bank, Angela Merkel, Bundesregierung, Banker, Bescheidenheit
Quelle: www.heute.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel soll sich in Brexit-Gespräch über Theresa May lustig gemacht haben
"Zügig verhandeln": Angela Merkel macht in Sachen GroKo Druck
Studie: Angela Merkel bei niederländischen Schülern nun bekannter als Hitler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.09.2009 01:00 Uhr von Wennichkoennte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei einer 115 Milliarden ? Bürgschaft an Banken und Großunternehmen sollte das Grundvoraussetzung sein und nicht im Nachhinein als Appell im Bierzelt verkündet werden.
Kommentar ansehen
08.09.2009 08:17 Uhr von fortimbras
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
wenn man das nun vervollständigt: liebe banker
wir stellen euch für euer versagen 100 milliarden euro zur verfügung macht damit was ihr wollt wir stellen keine forderungen
aber wenn es euch wieder besser geht zockt bitte bitte nicht wieder so rum ja?

wer will merkel denn ernst nehmen?
als bundeskanzlerin leistet sie nicht viel mehr als die arbeit des aussenministers zu übernehmen
und sie kennts doch noch von früher dass man der oberschicht das geld der unterschuicht gibt um damit zu machen was sie wollen
vermutlich versteht sie deshalb gar nicht dass die leute nicht sehr glücklich über die bankenrettung sind
Kommentar ansehen
08.09.2009 08:29 Uhr von U.R.Wankers
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Banker und Bescheidenheit *prust*: da kann sie auch gleich zu mehr Ehrlichkeit in der Politik aufrufen...
Kommentar ansehen
08.09.2009 08:33 Uhr von U.R.Wankers
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Angies Geburtstagsparty für Ackermann: war natürlich auch auf Staatskosten
Kommentar ansehen
08.09.2009 08:40 Uhr von stohrm2007
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Wasser predigen und Wein trinken . Da sieht man doch mal wieder wie unverfroren unsere politiker sind und alles tun um von der eigenen unfähigkeit (Steuer Geldverschwendung) abzulenken .
Kommentar ansehen
08.09.2009 08:40 Uhr von Ravenheart76
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Seid wann: haben Banker ein Gewissen, an das man appelieren kann?

Und warum appeliert Frau Merkel in einem BIERZELT an die Banker?
Das ist ja genauso, wie wenn ich in die Alpen fahre, um Wale zu sehen.
Kommentar ansehen
08.09.2009 09:34 Uhr von Trajan
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich bin überzeugt, die Herren Banker haben hinterher Tränen gelacht.
Bitte Bitte,lieber Dieb,klau nächstes mal nicht mehr so viel,ja?
Kommentar ansehen
08.09.2009 09:39 Uhr von wordbux
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Frau Merkel appelliert an das Gewissen der Banker: Ich lache mich schlapp.
Naja, Wahlkampfgetöse ohne Wirkung.
Kommentar ansehen
08.09.2009 09:55 Uhr von BlubbBlubbBlubb
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Und wieder einer mehr, der uns ein paar Textbrocken vorwirft. Dauert nicht mehr lang, dann bekommt man hier nur noch einen Quellenhinweis vorgesetzt und hat den Rest gefälligst selber zu lesen.


@Topic:
Fordern kann und tut das Merkel ja viel. Egal, zieht Euch jedenfalls warm an, es wird sehr kalt werden in D.
Kommentar ansehen
08.09.2009 13:15 Uhr von HateDept
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
die CDU hat doch selbst: vor ca. 2 Wochen einen Gesetzesentwurf blockiert, der die Abfindung für Manager per Gesetz begrenzt ...

Aufgabe des Staates sollte es sein, das Volk zu schützen - also sollen die sich auch tatsächlich einmischen, anstatt den Wolf zu BITTEN, keine Schafe mehr zu reißen.
Kommentar ansehen
08.09.2009 16:55 Uhr von xjv8
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Banker: und Bescheidenheit, ein Widerspruch in sich !!!!
Kommentar ansehen
11.09.2009 23:16 Uhr von Wennichkoennte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@BlubbBlubbBlubb: Es schreibt natürlich nicht jeder so ausführliche wissenschaftliche Abhandlungen wie Du. Ich denke aber den Kerninhalt der News getroffen zu haben und das Original ist nur einen Klick entfernt.
Um das Lesen kommst Du hier wie dort nicht umhin.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel soll sich in Brexit-Gespräch über Theresa May lustig gemacht haben
"Zügig verhandeln": Angela Merkel macht in Sachen GroKo Druck
Studie: Angela Merkel bei niederländischen Schülern nun bekannter als Hitler


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?