07.09.09 22:11 Uhr
 264
 

Düsseldorf: 59-jähriger Radfahrer bei Unfall mit Straßenbahn getötet

In der Düsseldorfer Stadtmitte ist am Montagmorgen ein 59 Jahre alter Mann bei einem Verkehrsunfall getötet worden.

Der Mann war mit dem Rad unterwegs und hatte eine rote Ampel missachtet. Als er in der Graf-Adolf-Straße in den Gleiskörper der Straßenbahn gelangte, wurde er von einer entgegenkommenden Straßenbahn erfasst.

Ein Arzt, der zufällig am Unfallort war, leistete sofort erste Hilfe. Der lebensgefährlich verletzte Mann verstarb später im Krankenhaus. Der Fahrer der Straßenbahn erlitt einen Schock.


WebReporter: rudi68
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Unfall, Düsseldorf, Straße, Radfahrer, Straßenbahn
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Landgericht Dortmund: Baby totgeprügelt - Sechs Jahre Haft für Familienvater
Köln: Verurteilter Vergewaltiger zündelt erneut in JVA
ShortNews verabschiedet sich - Danke für die tolle Zeit!

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?