07.09.09 17:31 Uhr
 1.154
 

Düsseldorf: K21 wird saniert und ist teilweise für die Öffentlichkeit nicht zugänglich

Das K21, das Ständehaus in Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen), in dem die Kunstsammlung NRW beheimatet ist, wird derzeit saniert.

Daher ist das Museum ab dem heutigen Montag zum Teil nicht mehr für Besucher zugänglich.

Zunächst wird die Westseite des Gebäudes überarbeitet. Dies soll bis zum 22. Oktober dauern. Danach wird die Ostseite saniert.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Düsseldorf, Öffentlichkeit
Quelle: www.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Nicenstein", "I bims" & Co.: Jugendwort 2017 wird gesucht
Russland: Religiöse Nationalisten wüten gegen Film über Zar Nikolaus II.
New York: New Museum setzt sich in Ausstellung mit Sexualität auseinander

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.09.2009 22:29 Uhr von marshalbravestar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und: wann wird die süd und die nordseite saniert ? ..*gähn*
Kommentar ansehen
08.09.2009 00:22 Uhr von bluecoat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
demnächst gibts hier bestimmt noch staumeldungen und die wasserstandsmeldungen :-)

oh oh

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?