07.09.09 17:06 Uhr
 411
 

Extreme Zunahme der Kriminalität an Geldautomaten

Die Geldautomaten-Kriminalität in Europa hat in den letzten Monaten enorm zugenommen. Dies meldete die European Network and Information Security Agency (ENISA).

Die Zahl der Betrugsfälle haben sich seid dem Jahr 2008 um 149 Prozent erhöht, so die ENISA.

Eine halbe Milliarde Euro Schaden haben die Banken im vergangenem Jahr wegen Geldautomaten-Kriminalität erlitten.


WebReporter: gizemo
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Krimi, Kriminalität, Geldautomat, Zunahme
Quelle: winfuture.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Schwulenpopaganda für Kitas wird nachgedruckt!
Homophober Schwulenklatscher stellt sich der Polizei
Todesraser tötet zwei Buben - nur 6 Monaten Bewährung!

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.09.2009 17:04 Uhr von gizemo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hier wird glaub ich leichtes geld gemacht. geldautomaten müssen emhr gesichert sein meiner Meinung nach.
Wie kann es sein das unbekannte falsche amaturen anbringen? Das müsste doch alles videoüberwacht sein
Kommentar ansehen
07.09.2009 17:41 Uhr von mustermann07
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Geldautomaten-Kriminalität? tja, kriminellen Geldautomaten sollte man besser aus dem Weg gehen...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Schwulenpopaganda für Kitas wird nachgedruckt!
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler
Deutscher Bundestag: Özdemir zerlegt AfD für Yücel-Antrag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?