07.09.09 16:22 Uhr
 616
 

Kino: "Capitalism: A Love Story" - Michael Moore gegen den Kapitalismus

Die Filmfestspiele in Venedig waren gespannt auf Michael Moores neuen Film. Zu seinem Film gegen das kapitalistische Krisensystem herschte großer Andrang, gefolgt von enormem Beifall nach der Vorstellung.

Die Presse ist sich einig, dass "Capitalism: A Love Story" gute Chancen auf einer der begehrten Goldenen Löwen hat.

Mit der zweistündigen Dokumentation feiert Moore sein eigenes Jubiläum. Vor 20 Jahren gelang ihm mit "Roger & Me" der Durchbruch.


WebReporter: gizemo
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Kapitalismus, Michael Moore, Capitalism: A Love Story
Quelle: www.stern.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.09.2009 16:19 Uhr von gizemo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bin ja mal gespannt auf seine neue Doku. Bisher waren alle immer klasse.. auch wenn Moore einige negative seiten hat. Trotzdem werd ich mit den Film angucken
Kommentar ansehen
07.09.2009 16:34 Uhr von Pilzsammler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vorsicht: Seine Dokumentationen haben sehr viel Persönliche Meinungen von ihm. Aber der Großteil stimmt und wird auch glaubwürdig belegt. :D

Ein "must watch"!
Kommentar ansehen
07.09.2009 23:06 Uhr von menschenhasser
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie: alle moore filme und bücher wahrscheinlich ehrlich und gut aber ändern wirds leider trotzdem nichts!!!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?