07.09.09 12:30 Uhr
 1.200
 

Katie Price von Boxern verprügelt

Bei einer Kampfveranstaltung am Samstag Abend, dem Extreme Brawl in West London, wurden Katie Price und ihr Partner Alex Reid angegriffen.

Eine Gruppe Boxer behauptet, von Alex Reid so lange gereizt worden zu sein, bis sie zuschlugen. Dabei ging Katie Price zu Boden und Alex Reid bekam Schläge ins Gesicht.

Ein Aufruhr bildete den gewalttätigen Rahmen des Vorfalls. Katie Price und Alex Reid wurden nach draußen eskortiert und in Sicherheit gebracht.


WebReporter: GodChi
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Katie Price, Boxer
Quelle: www.sftlive.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Model Katie Price lästert über Zehnjährige: "Meine Tochter war hässlich"
Katie Price erntet Kritik für extrem gestylte zehnjährige Tochter
Katie Price erwägt eine Prostituierte für behinderten Sohn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.09.2009 12:27 Uhr von GodChi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auf der Quelle http://www.sftlive.de gibt es einige sehenswerte Fotos - noch vor dem erwähnten Vorfall geschossen natürlich.
Kommentar ansehen
07.09.2009 13:36 Uhr von VinceVega78
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
schlechte News, noch schlechtere Quelle wo steht, dass katie price verprügelt wurde? eine falsche überschrift, um ein paar klicks mehr zu bekommen, wirklich arm...

dazu von einer quelle, die ebenso wenig ahnung hat, bare knuckle kämpfe gibt es bei extreme brawl definitiv nicht, ist die frage, wie die auf sowas kommen, sft tut sich ja in der letzten zeit immer mehr als übelste boulevard quelle hervor...
Kommentar ansehen
07.09.2009 13:57 Uhr von crazyfrog
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
also nein eigentlich müsste man dem autor points abziehen, wegen irreführung. wie VinceVega78 schon gesagt hat, ist die überschrift eine lüge, denn es steht nix davon in der news.
Kommentar ansehen
07.09.2009 15:10 Uhr von GodChi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Headline: Kann man sich erst "verprügelt" nennen, wenn eine Faust im Spiel war? Wenn man während einer Prügelei von den Prügelnden tätlich angegriffen wird - auch wenn es durch Schubsen geschieht - würde ich das durchaus so sehen wie das in der News auch steht. Irreführen will ich ganz sicher niemanden. Ich hab die News so geschrieben, wie ich die Quelle verstanden habe und ich verstehe auch die Kritik, aber definitiv falsch ist die Headline wie erklärt eben nicht.

Falls Shortnews das anders sieht, kann die Headline aber auch gerne von einem der SN-Prüfer noch nachträglich angepasst werden. Hauptsache es kommt noch rüber, was in der News und auf der Quelle steht.
Kommentar ansehen
08.09.2009 16:07 Uhr von kss81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist das sport? XD

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Model Katie Price lästert über Zehnjährige: "Meine Tochter war hässlich"
Katie Price erntet Kritik für extrem gestylte zehnjährige Tochter
Katie Price erwägt eine Prostituierte für behinderten Sohn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?