07.09.09 11:51 Uhr
 378
 

"Yu-Gi-Oh!" feiert sein Comeback

Mit dem Spiel "Yu-Gi-Oh! 5D´s Tag Force 4" erweitert Videospiele-Hersteller Konami seine Produktpalette an "Yu-Gi-Oh!"-Spielen für die PlayStation Portable.

Das für PSP erscheindende Spiel soll im November in den Handel kommen und zahlreiche neue Features mit sich bringen.

Der Story-Modus würde unter anderem über Elemente aus der "Dark Signers"-Episode der aktuellen Serie verfügen.


WebReporter: sub85
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, Comeback, Konsole, PlayStation, Konami, Yu-Gi-Oh!
Quelle: www.videogameszone.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.09.2009 13:32 Uhr von Sephfire
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Yu-Gi-Oh!" feiert sein Comeback: Stimmt nicht, da das letzte Spiel erst vor kurzem erschienen ist - Yu-Gi-Oh! war niemals weg. ;)
Kommentar ansehen
07.09.2009 13:40 Uhr von joggolade
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hahaha: is eh die größte scheiße die jemals gelaufn is un für dies jemals spiele gab
ich würds willkommen heißen wenns keine comebacks von dem schmodder mehr geben würd
Kommentar ansehen
07.09.2009 14:22 Uhr von spanky2200
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Juhu: endlich mehr Stoff für die kleinen Kinder die nichts anderes machen als RTL2 gucken und PSP/DS spielen, aber die Eltern juckts ja nicht. Arme Welt
Kommentar ansehen
08.09.2009 01:59 Uhr von Dyre
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hab letztes mal wieder yu gi oh auf rtl 2 gesehen und hab mir gedacht wtf ? das hat nix mehr mit dem zeug zum tun das ich als kind gehypet hab, das ist nun der größte dreck !

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Mann tötet Bruder und Schwester mit Küchenbeil
Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?