07.09.09 10:23 Uhr
 404
 

Rennspiel "Need for Speed Shift" kommt mit SecuRom-Kopierschutz auf den Markt

Wie der Spielhersteller Electronic Arts bestätigte, werde man für das Rennspiel "Need for Speed Shift" auf den Kopierschutz SecuRom setzen.

Allerdings wolle man, so der Hersteller, auf einen Online-Zwang des Kopierschutzes verzichten.

"Need for Speed Shift" kommt in Deutschland am 17. September in den Handel.


WebReporter: dertuete
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Markt, Kopie, Kopierschutz, Need for Speed, Rennspiel, Need for Speed Shift
Quelle: www.pcgames.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.09.2009 10:48 Uhr von licence
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Tag oder Zwei dan ist auch dieser schutz geknackt..

Die könnten Sich echt die mühe und Geld Sparen..!
Kommentar ansehen
07.09.2009 10:48 Uhr von Kockott
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
die werden es nie lernen: der Käufer ist immer der Dumme - egal bei welchem Medium
Kommentar ansehen
07.09.2009 12:55 Uhr von Köpy
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Schade... EA. Mein Geld bekommt Ihr jetzt nicht mehr!!
Soll Euer Game im Kaufhausregal verstauben.

Nie wieder SecuRom. Habe schon einmal nen Spiel wegen dem Spiel verloren und praktisch Leergeld bezahlt. Mein Rechner hatt esich verabschiedet.. habe neue Hardware gekauft. Spiel auf dem neuen System installiert... Key ungültig. Vom Support bekam ich dann zu hören, dass ich den Key nicht an Dritte hätte weitergeben sollen. Echt witzig!!

Als ob ich gekaufte Spiele einfach so an Dritte weitergeben würde. -.-
Kommentar ansehen
07.09.2009 19:16 Uhr von TheBoondockSaints
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Toll und jeder der es sich illegal runterlädt hat mit keinem Kopierschutz zu kämpfen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?