07.09.09 10:17 Uhr
 314
 

US-Rapper Ludacris spendete 20 PKWs

Der 31-jährige US-Rapper Ludacris hat von vielen Menschen gehört, dass sie sich kein Auto leisten können, dadurch aber auch geringe Chance auf einen neuen Job haben.

Deswegen verschenkt er 20 Gebrauchtwagen an Menschen, die ein Auto brauchen. Bei seiner Stiftung hatten sich 4.000 Leute beworben und begründet, warum sie auf ein Auto angewiesen sind.

Zusätzlich zu dem Wagen bekamen die Gewinner einen Tankgutschein über 30 Tage von dem Autohaus, mit dem er zusammenarbeitete.


WebReporter: promises
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Rapper
Quelle: www.kleinezeitung.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren
Elton John und Beyonce erarbeiten neuen Song für "Der König der Löwen"
Simone Thomalla ist verletzt - Die Vorpremiere des Theaterstücks ist abgesagt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.09.2009 11:01 Uhr von Moouu
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das: nenn ich mal eine saubere Sache.
Kommentar ansehen
07.09.2009 12:32 Uhr von Blaxsun
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Dem muss ich zustimmen: wirklich eine gute Aktion, wenn auch nur Tropfen auf dem heißen Stein.
Kommentar ansehen
07.09.2009 12:35 Uhr von Ravenheart76
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
nette Sache: ehrlich.
Auch wenn das ganze nach einer Promo-Aktion riecht. Bringt Ludacris demnächst ein neues Album?
Kommentar ansehen
07.09.2009 12:40 Uhr von DichteBanane
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: einwandfrei der alte luddaa
Kommentar ansehen
07.09.2009 13:02 Uhr von sxN
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Selbst wenn er: ein neues Album rausbringen sollte, hat er anderen Menschen geholfen und das finde ich, zaehlt doch erstmal in der heutigen Zeit. Ob er dadurch seine Alben jetzt öfters verkaufen wird, glaube ich nicht.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?