07.09.09 10:05 Uhr
 591
 

Keine Preissenkung für die Nintendo Wii

Nach der Preissenkung der Konsolenkonkurenten Microsoft XBOX 360 und Playstation 3, fordern die Fans der Spielekonsole Nintendo Wii ebenfalls eine Senkung des Preises.

Nintendo kündigte in den USA jetzt an, dass der Preis der Konsole nicht gesenkt wird. Dies berichtet Denise Kaigler, Vice President für Corporate Affairs bei Nintendo USA.

Er gehe auch nicht davon aus, dass die Wii durch eine Preissenkung der Konkurenz von den anderen Produkten auf dem Gamermarkt überholt werden würde.


WebReporter: gizemo
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Preis, Nintendo, Wii, Preissenkung
Quelle: winfuture.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.09.2009 10:00 Uhr von gizemo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wii... tz... Ich bleib bei meiner XBOX 360.
Auf Pixelmännchen und blöde bewegungen die nicht zu 100% 1 zu 1 umgesetzt werden können kann ich verzichten.
Kommentar ansehen
07.09.2009 10:13 Uhr von Zero_GravitY
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
Kein Problem.. Knubbelgrafik ist eh für Kinder.

Und wenn der Müll so teuer beibt, gehen die Kiddies vielleicht mehr an die frische Luft...
Kommentar ansehen
07.09.2009 10:36 Uhr von fortimbras
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
hab schon ne wii: aber bin von der steuerung und den spielen eher enttäuscht und würde mir nun definitiv ne ps3 oder xbox 360 holen
anfangs war der enorme preisunterschied bei mir der wesentliche grund für den kauf der schwächeren wiii aber nun wo die anderen billiger geworden sind...
Kommentar ansehen
07.09.2009 10:52 Uhr von Kockott
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
lieber auf Xbox 360 Project Natals warten: ich würde mir derzeit keine Wii kaufen weil das Konzept schon wieder überholt ist wenn man sich das Xbox 360 Project Natals anschaut - endlich die Hände wirklich frei
Kommentar ansehen
07.09.2009 10:54 Uhr von Moouu
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Schade: eigentlich
Kommentar ansehen
07.09.2009 11:45 Uhr von JesusSchmidt
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
scheiß auf den preis wii ist einfach geil.

ps3 und xbox sind nahezu dasselbe wie ihre vorgängermodelle nur mit besserer grafik... *gähn*

nun ja. was red ich. für pubertierende möchtegerngangster hat nintendo einfach nicht das richtige image.
Kommentar ansehen
07.09.2009 14:04 Uhr von dinexr
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich warte noch drauf: Wenn die unter 100€ ist und das MGS Remake vom GC portiert worden ist, nehm ich se mit.

Die Resident Evil- und Mario-Titel für die Wii interessieren mich schon. Der Rest nicht - deswegen auch die 100 :>
Kommentar ansehen
07.09.2009 14:17 Uhr von brainbug1983
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht sollten einige auch mal bedenken das die Wii nicht eine PS3 oder XBOX ersetzen will, sondern für ne ganz andere Zielgruppe ausgerichtet ist. Denn mal ernsthaft, gute Party-Spiele sucht man auf den anderen Konsolen fast vergeblich. Klar gibts auf der Wii auch viel Schrott, aber den gibts auf jeder Konsole, Und nur weil die Wii grafisch nicht mit den anderen Konsolen mithalten kann heisst das noch lange nicht das der Spielspaß auf der Strecke bleibt. Meine Wii wird jedenfalls trotz der PS3 noch oft genug genutzt :) Allerdings denk ich das der Preis inzwischen echt mal n bisschen gesenkt werden könnte, und ich rechne auch spätestens an Weihnachten damit. Das man das vorher nicht großartig anündigt dürfte ja klar sein, da die Verkaufszahlen sonst wohl in den Keller rutschen. Hat man ja auch bei Sony gesehen "Es wird keine Preissenkung geben" und von heut auf morgen wurd se dann um 100 Euro gesenkt ;)

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?