06.09.09 21:45 Uhr
 229
 

Dortmund: Elektrotechnik Messe zu Ende - Aufträge für 200 Millionen Euro abgeschlossen

In Dortmund (Nordrhein-Westfalen) ist am gestrigen Samstag die Fachmesse Elektrotechnik zu Ende gegangen. 400 Anbieter waren vertreten.

Von Mittwoch bis gestern wurden 24.000 Besucher gezählt, im vergangenen Jahr waren es noch 27.600. Dennoch ist die Elektrotechnik Deutschlands herausragendste regionale Fachmesse.

In den vier Messe-Tagen wurden Aufträge in Höhe von 200 Millionen Euro erteilt.


WebReporter: rheih
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Euro, Million, Ende, Dortmund, Messe, Elektro
Quelle: www.wdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.09.2009 06:53 Uhr von schattenzirkel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
200 Millionen? Ein FLOPP!
Was sind 500.000€ Aufträge für einen größeren Hersteller?
Das ist wohlgemerkt UMSATZ, kein Einkommen.

Nein, eine interessante Messe, wie die Cebit, aber vom Erfolg her gemessen, was das imho ein Flopp.
Kommentar ansehen
07.09.2009 10:24 Uhr von Valadrion
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Habe keine Erfahrungen in die Richtung aber ich finde es doch recht ordentlich was die da auf der Messe abgeschlossen haben.

Sie dient doch eher zur Präsentation der Neuheiten. Das eigentliche kaufen findet doch eher später statt denke ich?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?