06.09.09 21:31 Uhr
 818
 

Fußball: Spielt Freddy Ljungberg bald wieder für Arsenal London?

Arsenal Londons Trainer Arsene Wenger ist bekannt dafür, auf junge Spieler zu setzen. Doch nun könnte ein erfahrener Recke dazu kommen.

Anscheinend ist Wenger daran interessiert, den Schweden Freddy Ljungberg zu den Gunners zurück zu holen.

Dieser spielte schon von 1998 bis 2007 bei Arsenal. Ljungberg plagte sich danach mit immer wiederkehrenden Beschwerden herum. Nun ist er beschwerdefrei und wieder ein Thema für Arsene Wenger geworden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, London, FC Arsenal, Arsenal London
Quelle: www.goal.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern verliert Testspiel gegen den FC Arsenal
FC Arsenal London: Muss Trainer Arsene Wenger nun gehen?
Fußball: FC Bayern München fegt FC Arsenal mit 10:2 aus Champions League

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.09.2009 21:42 Uhr von marshaus
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
kann ich mir nicht vorstellen das er ihn wirklich holen wird.....und wenn dann wahrscheinlich auf leihbasis oder bezahlung nach einsaetzen
Kommentar ansehen
06.09.2009 22:16 Uhr von maui52
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
die sounders: wird das nicht freuen, damit wuerde ihr merchandise in den abgrund gehen...

denn freddies jersey ist der renner in seattle. Wegen ihm gehen die leute ins stadion.
Kanns mir nicht vorstellen..
Kommentar ansehen
07.09.2009 06:25 Uhr von Miva
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn dann eh nur für 3 Monate, so wie Beckham dieses Jahr in Milan.
Kommentar ansehen
07.09.2009 15:03 Uhr von JG-1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn: Ljungebrg kommt, dann wohl hauptsächlich aus alter Verbundenheit zu Wenger. In Amerika ist er schließlich ein Star, bei Arsenal hätte er es schwer überhaupt seine Einsatzzeiten zu kriegen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern verliert Testspiel gegen den FC Arsenal
FC Arsenal London: Muss Trainer Arsene Wenger nun gehen?
Fußball: FC Bayern München fegt FC Arsenal mit 10:2 aus Champions League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?