06.09.09 21:08 Uhr
 93
 

"LVR-Kulturhaus Landsynagoge Rödingen" zeigt das Leben von Juden auf dem Land

Am heutigen Sonntag startet das "LVR-Kulturhaus Landsynagoge Rödingen" eine Dauerausstellung. Das Gebäude wurde 1841 erbaut und war einmal eine Synagoge sowie ein "Vorsteherhaus".

Das Thema dieser Schau ist das Leben von Juden auf dem Land.

Im Blickpunkt der Veranstaltung steht die koschere Küche, die Religion und das Judentum im Rheinland.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Leben, Kultur, Land, Jude
Quelle: www.wdr.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
Die FDP ist bereit, eine Minderheits-Regierung zu stützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?