05.09.09 13:31 Uhr
 600
 

Zweimal vom Zug überfahren in zwei Jahren - Trinker überlebt nicht

Ein Mann starb im US-amerikanischen Bundesstaat Alabama, als er bereits zum zweiten Mal von einem Zug überfahren wurde. Laut Polizeiangaben habe der Mann auf den Schienen gesessen.

Beim letzten Unfall im Jahr 2007, riss der Zug ihm einen Arm ab. Auch ein Bein war gebrochen. Der Arm konnte wieder angenäht werden, das Bein heilte ab. Er konnte - trotz guter Vorsätze - das Trinken aber nicht lassen.

Ein Geistlicher, der ihn kannte, bezeichnete ihn als depressiv, wenn er unter Alkoholeinfluss stand. Er machte auch das amerikanische System mitverantwortlich, da dieses dem Mann Behindertengeld verweigert hatte und somit die Unterstützung für einen Neuanfang untersagt habe.


WebReporter: 321news
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Jahr, Zug
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Position in Syrien ist unsicher
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.
Flugzeug im Iran abgestürzt - 66 Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.09.2009 14:19 Uhr von br666
 
+1 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.09.2009 15:04 Uhr von Gezeichneter
 
+4 | -9
 
ANZEIGEN
@nIkOnX: "dummes Kommentar"

FAIL!
Kommentar ansehen
05.09.2009 21:58 Uhr von mustermann07
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
oans zwoa drei gsuffa: sauft Alkjunkies, die Wirrrrschaft mußsz angekurbelt wörden... Alkohoooohl ist so subbaa und saufen ist soooo witzszsig. rülps kotz prost Gemeindeeeee...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
Die FDP ist bereit, eine Minderheits-Regierung zu stützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?