04.09.09 22:02 Uhr
 699
 

Pennsylvania: Mann überfällt Bank, um seine Frau loszuwerden

Ein 39-Jähriger hat in Pennsylvania eine Bank überfallen. Dabei bedrohte er die Bankangestellten mit einem Luftgewehr und bat darum, die Polizei zu rufen.

Seinem Wunsch wurde Folge geleistet und der Mann wurde festgenommen. Bei einer darauf folgenden Anhörung gab der Mann an, er habe so die Beziehung zu seiner Frau beenden wollen.

Für den Fall einer Trennung habe die Frau mit Selbstmord gedroht. So sah er in dem Überfall seinen letzten Ausweg. Inzwischen ist das Paar geschieden und der Mann wurde zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt.


WebReporter: wenzi
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Frau, Bank
Quelle: www.msnbc.msn.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Argentinien: 219 Schlangen in einer Wohnung entdeckt
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
USA: Bulldogge beißt Pädophilem bei frischer Tat den Penis ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.09.2009 22:37 Uhr von Krebstante
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hbhb: Auf jeden Fall effektiver und einfallsreicher, als der Typ, der heute seine Frau vor den Zug gestoßen hat, um sie "loszuwerden".
Kommentar ansehen
05.09.2009 02:18 Uhr von StYxXx
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Freispruch! Immerhin war das eine Notlage :D

Naja mal ernsthaft: 3-6 Jahre? Etwas viel dafür, dass er keinen echten Banküberfall getätigt hat, sondern nur darum bat, die Polizei zu rufen. Auch war es keine echte Waffe (auch wenn so getäuscht wurde) und er hat sie nicht abgefeuert, was normal berücksichtigt wird, oder?
Wenn man die psychische Verfassung beachtet und dass kein weiterer Schaden entstand, hätte man eigentlich eine geringere Strafe erwartet (natürlich nicht echt Freispruch). So extrem sind die in den USA nämlich auch nicht immer. Erst gestern von nem versuchten Mord (und dadurch entstandene lebenslange Verstümmelung) gelesen, die nur 7 Jahre brachte.
Aber ok, wenn es um´s Geld oder Banken geht...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?