04.09.09 21:22 Uhr
 1.069
 

Pennsylvania: Mann schießt Kanonenkugel in Nachbarhaus

Ein Geschichtsfan und Bewunderer alter Kriegsgeräte hantierte in seinem Garten mit einer historischen Kanone.

Der Mann feuerte mit dem alten Stück eine Kanonenkugel ab. Ein Querschläger flog über 300 Meter weit und landete in einem Nachbarhaus.

Glücklicherweise wurde niemand verletzt, aber dem Geschichtsfan blüht nun eine Anklage wegen rücksichtsloser Gefährdung und kriminellem Unfug.


WebReporter: wenzi
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Nachbar, Kanone
Quelle: news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
USA: Bulldogge beißt Pädophilem bei frischer Tat den Penis ab
Finnland: Es gibt nun eine Insel nur für Frauen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.09.2009 02:19 Uhr von StYxXx
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
300m? Nettes Grundstück.

Für manche Nacharn hätte ich auch gerne so eine Kanone...
Kommentar ansehen
05.09.2009 02:22 Uhr von exekutive
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
geile sache: also eins muss man ihn lassen...

wegen "groben unfugs" ärger zu bekommen, ist immer mit sehr interessanten "sachverhalten" verbunden..

ich meine, wer hatte noch keine lust verspürt, mal mit richtig dicken kanonen auf mächtig kleinen spatzen zu ballern...

bleibt halt immer die frage, woher man sone alten kanonen bekommt und dazu noch die passende munition..
Kommentar ansehen
05.09.2009 06:49 Uhr von vostei
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@erw: im Deutschen hieße das: Gefährdung der öffentlichen Sicherheit (reckless endangerment). grober Unfug (criminal mischief) und Ruhestörung (disorderly conduct).
Kommentar ansehen
05.09.2009 11:20 Uhr von DarkSSI
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
das ist doch mal cool ich finde die News echt witzig, vorallem, mach das mal in Deutschland, die nehmen dich gleich mit und stecken dich in ne Klapse :D
Kommentar ansehen
05.09.2009 12:23 Uhr von Jerryberlin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht war die Klingel: Des Nachbarn kaputt und er wollte nur mal so zu einer Gartenparty einladen?

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?