04.09.09 18:55 Uhr
 297
 

Dauerfernsehen: TV zeigt in Echtzeit einen Tag in Berlin

Einen ganzer Tag, vierundzwanzig Stunden lang, zeigen die ARD-Tochter RBB und Arte am Samstag das Leben in Berlin in Echtzeit.

Vor genau einem Jahr hatten Filmemacher die Berliner mit der Kamera begleitet und die Stadt und ihre Bewohner aus verschiedenen Perspektiven eingefangen.

Nun kann ganz Deutschland an den Tagesschicksalen einzelner Menschen teilnehmen. Dabei ließen sich auch diverse Prominente einen Tag lang begleiten.


WebReporter: Havelmaz
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Berlin, TV, Tag, Echtzeit
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren
Elton John und Beyonce erarbeiten neuen Song für "Der König der Löwen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.09.2009 19:07 Uhr von heliopolis
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Schön. Nichts könnte mich weniger interessieren.
Kommentar ansehen
04.09.2009 19:15 Uhr von Rick-Dangerous
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Witzig: wäre mal einen ganzen Tag in Echtzeit über einen zu berichten, der den ganzen Tag vor dem Fernseher sitzt.
Kommentar ansehen
04.09.2009 19:15 Uhr von fuxxa
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Wetten, dass die nur durch Snob-Gegenden, wie Prenzlauer Berg oder Grunewald laufen. Glaub nicht, dass die sich im Wedding oder Neukölln blicken lassen...
Kommentar ansehen
04.09.2009 19:25 Uhr von Lil_Caesar
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
sehr schön ist natürlich viel besser andere menschen ein tag lang beim leben zuzusehen, statt mal selber was zu unternehmen...


also ich werde morgen paintball spielen und abends in disco gehen... ;)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?