04.09.09 18:30 Uhr
 256
 

Berlin: Toten Hosen gaben Soli-Konzert für legendären Punkschuppen

Die legendäre Düsseldorfer Punk-Band gab im SO36, dem noch legendäreren Mekka für Punkmusik in Berlin, ein erfolgreiches Konzert.

Hintergrund der Aktion ist, dass das Kreuzberger SO36 in finanziellen Nöten ist und sogar das Aus droht, wenn nicht eine Lärmschutzmauer errichtet wird.

Die Hosen sprangen daher gerne ein und offerierten der ausgelassenen Menge in erster Linie alte Klassiker der Band.


WebReporter: Havelmaz
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Berlin, Konzert, Legende, Hose
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren
Elton John und Beyonce erarbeiten neuen Song für "Der König der Löwen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.09.2009 18:27 Uhr von Havelmaz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Uh, war ein stolzer Preis für ein Hosen-Konzert, aber der Zweck und die geile Stimmung entschädigen für den Obolus.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurden bitten Assad um Hilfe
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?