04.09.09 17:17 Uhr
 122
 

"Bio" dank Krise auf dem Vormarsch

In der Krise achten viele Deutsche mehr darauf, dass ihre Produkte umweltfreundlich und ethisch korrekt produziert werden. Dadurch legten Marken wie "Bio" oder fair gehandelte Lebensmittel stark zu.

Trotz der Krise sind die Deutschen auch bereit, mehr zu bezahlen, wenn es sich dafür um umweltfreundlichere Produkte handelt.

Veröffentlicht wurden diese Ergebnisse vom Versandhandel Otto, die aktuell die "Otto-Trendstudie" neu auflegt.


WebReporter: JG-1
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Krise, Bio, Vormarsch
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.09.2009 17:10 Uhr von JG-1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Solche Produkte waren ja bisher schon auf dem Vormarsch. Allerdings waren sie vielen noch zu teuer. Interessant, dass man gerade jetzt bereit ist etwas mehr auszugeben.
Kommentar ansehen
04.09.2009 17:23 Uhr von fortimbras
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
hab neulich noch das gegenteil gelesen: da hiess es dass die verkaufszahlen stark rückläufig seien weil die leute in der krise mehr aufs geld achten und eher zu günstigeren produkten greifen...

aber kommt wohl immer drauf an wen man fragt
grade bei umfragen spielt ja der auftraggeber meist eine entscheidende rolle fürs ergebniss
Kommentar ansehen
04.09.2009 17:46 Uhr von JG-1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Allgemein: sicher richtig, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass Otto aus irgendeinem Ergebnis bezüglich Umweltschutz profitieren kann. Sie verkaufne nichts essbares und auch keine Autos.
Kommentar ansehen
04.09.2009 18:04 Uhr von Rick-Dangerous
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Warum führen sie: dann diese Studie durch?
Kommentar ansehen
05.09.2009 13:52 Uhr von Jerryberlin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gebt dem Kind einen Namen: "Bio": Dann läuft es vielleicht umsonst ...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?