04.09.09 16:32 Uhr
 197
 

Ukraine: Anschlag auf eine Alkoholfabrik

Etwa 170 Männer haben eine Fabrik für alkoholische Erzeugnisse überfallen. Die offenbar von einem Geldgeber gesteuerte Aktion sollte angeblich eine Übernahme des Unternehmens herbeiführen.

Bei der gewaltsamen Auseinandersetzung wurden 40 Menschen verletzt. Die Polizei nahm 168 Leute fest.

Wie Medien meldeten, habe ein Hintermann die Übernahmeaktion in Auftrag gegeben. Er zahlte 50 bis 100 Dollar pro Teilnehmer. Es sei nicht das erste Mal in einem der früheren Länder der Sowjetunion, dass auf diese Weise Firmen mit Gewalt in Besitz genommen werden.


WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Anschlag, Alkohol, Ukraine
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan
Nordrhein-Westfalen: 31-Jähriger durch Stiche getötet
Dortmund: Tödlicher Streit - 16-Jährige attackiert Mädchen mit dem Messer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.09.2009 16:42 Uhr von Kyoryoku
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
BILD: ist BLÖD..und blöd sind die, die an solche Märchen glauben!
Kommentar ansehen
04.09.2009 18:54 Uhr von mustermann07
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Terrorstorm: Der Unterschied ist, das Unterschied daß diese Drogendealer hierzulande vom Staat subentioniert werden:) Naja Alk ist ja nicht so schlimm und die 40.000 die jährlich an dem Dreck krepieren sind halt Kolletaralschäden:)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD verklagt Ex-Vorsitzende Frauke Petry
Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer
Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?