04.09.09 16:03 Uhr
 367
 

Google China-Chef bald mit neuem Unternehmen

Kai-Fu Lee, der Google China-Chef, kündigt an, im September eine eigene Firma zu gründen.

Im Juli 2005 verließ er Microsoft und kam zu Google.

Er war in den letzten Jahren in mehreren großen IT-Unternehmen tätig, darunter auch Apple und Microsoft. In seiner Heimat ist er bei Jugendlichen fast so beliebt wie ein Popstar.


WebReporter: gizemo
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: China, Chef, Google, Unternehmen
Quelle: winfuture.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.09.2009 17:03 Uhr von RoOsT
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
und: was für ne firma grüdnet er nun?!!

wär natürlich witzig wenn er plötzlich ne software firma gründet die betriebssysteme herstellt, und nebenbei ne neue suchengine entwickelt... was ein zufall ^^
Kommentar ansehen
04.09.2009 17:39 Uhr von Tropan01
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Na was wohl @RoOsT: microgoog

:)
Kommentar ansehen
04.09.2009 18:06 Uhr von xt666
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
China - Google - Microsoft - Apple - DDR - BRD

Welcher der obigen Begriffe passt nicht in die Wortreihe? Wers rausfindet, bekommt nen Keks^^

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?