04.09.09 16:02 Uhr
 5.707
 

China: Kleines Mädchen will mal "korrupter Beamter" werden

Eine Erstklässlerin ist in ganz China bekannt geworden, als sie die Frage eines Interviewers nach ihrem Berufswunsch beantwortete.

Das Mädchen sagte, sie wolle ein korrupter Beamter werden, weil diese so viele Sachen besäßen.

Das Video ist nun im ganzen Land bekannt und wird von vielen Bloggern als gute Charakterisierung der Zustände im Land gelobt.


WebReporter: truman82
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: China, Mädchen, Klein, Beamte, Beamter
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Solingen: Mann lebt seit zwei Jahren im Auto
Fluglinie Emirates: Urlauberin durfte wegen Regelschmerzen nicht mitfliegen
Argentinien: 219 Schlangen in einer Wohnung entdeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.09.2009 16:16 Uhr von Tropan01
 
+59 | -8
 
ANZEIGEN
in china ? oder in Deutschland ?
Kommentar ansehen
04.09.2009 16:16 Uhr von Tropan01
 
+8 | -28
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.09.2009 16:28 Uhr von fuxxa
 
+17 | -3
 
ANZEIGEN
Wer will das nicht?
Kommentar ansehen
04.09.2009 16:29 Uhr von Korin
 
+13 | -5
 
ANZEIGEN
im Vergleich ist die Situation in Deutschland sicher ein "Mückenfurz", da gehts in China bzw. Ostasien schon noch nen paar Stufen härter ab...
Kommentar ansehen
04.09.2009 16:30 Uhr von heavensdj
 
+21 | -3
 
ANZEIGEN
jeaahhh Großartig, bei uns müsste es lauten, ich will mal politiker werden...
Kommentar ansehen
04.09.2009 16:40 Uhr von fortimbras
 
+18 | -4
 
ANZEIGEN
die armen eltern: schade dass die nun (weil sie ihren kindern so volksfeindliche lügen beibringen) vermutlich hingerichtet werden...
Kommentar ansehen
04.09.2009 16:43 Uhr von heavensdj
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
bei mir angefügt weil die auch haufen zeug zuhause stehen haben ^^
Kommentar ansehen
04.09.2009 16:57 Uhr von kian_os
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Das Kind hat es sicher vom Vater oder von der Mutter gehört.
Kommentar ansehen
04.09.2009 17:44 Uhr von Toadinator
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
weiß net wer mal in China war jedenfalls läuft das da vollkommen nach dem Prinzip "Money Talks" da ist jeder korrupt der rumläuft, auch wenn eigentlich ne hohe Strafe (bis hin zur Todesstrafe) möglich ist.
Kommentar ansehen
04.09.2009 17:52 Uhr von KingPiKe
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Tja: Jetzt wird sie wohl nie einen Job bekommen...
Kommentar ansehen
04.09.2009 18:00 Uhr von Moouu
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
ls gute Charakterisierung der Zustände im Land gel: Aber hallo. Nicht mal das System China kann einem kleinem Mädchen,dass die Wahrheit sagt, den mund verbieten
Kommentar ansehen
04.09.2009 18:51 Uhr von excorcist
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
lebt das Mädchen noch ? bei China könnte man ja befürchten, dass.... na ihr wisst schon.

Die Nennung von dem Begriff Beamter zusammen mit Korruptheit grenzt ja schon an Beleidigung des Staatsapparates. Und da verstehen die Chinesen ja nicht so viel Spaß.
Kommentar ansehen
04.09.2009 20:07 Uhr von Krebstante
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht freuen sich die Politbonzen ja auch darüber, dass schon die Kleinsten sich so gut mit den Verhältnissen arrangieren können. Alles eine Sache der Sichtweise.
Kommentar ansehen
04.09.2009 20:55 Uhr von Lin-HaBu
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Korin: Stimmt, in China kann es die Todesstrafe geben bei Korruption.

Hier bei uns wird Ihnen noch ein Kissen auf den Couchstuhl gelegt.


Vielleicht soltle man sich Anregungen aus dem Ausland holen.
Öffentliches Vorführen und Pranger + Knast und Streichung der Renten und Bezüge auf Sozialhilfeniveau bei koruppten Gesindel.
Das würde eventuell etwas abschrecken
Kommentar ansehen
04.09.2009 23:33 Uhr von dogpromotion
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kindermund tut wahrheit kund ^^

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

UN-Sicherheitsrat fordert 30 Tage andauernde Feuerpause in Syrien
Solingen: Mann lebt seit zwei Jahren im Auto
2.500 Jahre alte Totenstadt in Ägypten entdeckt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?