04.09.09 14:28 Uhr
 8.198
 

Österreich: Toter saß sechs Monate vor laufendem TV-Gerät

Einen 54-Jährigen hat man erst ein halbes Jahr nach seinem Ableben in seiner Wohnung entdeckt. Das Fernsehgerät lief in dem Mehrfamilienhaus im Salzburger Stadtteil Taxham immer noch.

Nur der Stapel Briefpost vor seiner Wohnungstüre rief die Hausverwaltung auf den Plan, etwas zu unternehmen. Der Notruf bei der Polizei erbrachte dann die Lösung. Der Tote lag auf der Couch im Wohnzimmer, vor dem eingeschalteten Fernseher.

Es seien oftmals diese Merkmale, wie bei diesem Fall: Überquellende Briefkästen seien eines der Indizien für jene Fälle, wo alleine lebende Menschen ohne Anhang in einem größeren Mietshaus sterben, ohne dass dies von Nachbarn bemerkt wird.


WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, TV, Österreich, Monat, Gerät
Quelle: salzburg.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD
Kalbsleber eingepackt, Obst bezahlt - 208.000 Euro Strafe
Russlands Position in Syrien ist unsicher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

27 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.09.2009 14:39 Uhr von kingoftf
 
+21 | -7
 
ANZEIGEN
Da lief: "The Ring" im TV


*grusel*
Kommentar ansehen
04.09.2009 14:48 Uhr von lauDo
 
+35 | -2
 
ANZEIGEN
mhm: Wenn nicht die Hausverwaltung, dann spätestens die GEZ..

News sehr gut geschrieben, 5 Sterne!
Kommentar ansehen
04.09.2009 14:54 Uhr von SpEeDy235
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
6 Monate? Ja war wohl totlangweilig was er da gesehen hat :-)
Da wirft sich die Frage auf, warum das von den Nachbarn niemand mitbekommen hat? So allein schon vom Geruch...
Kommentar ansehen
04.09.2009 15:17 Uhr von jpanse
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
6 Monate: Und die haben es erst bemerkt nachdem der Stapel Briefe vor der tür 2 Meter hoch war?

Och ja...der Müller, der bekommt immer soviel Post?!
Da muss man ja sagen das es nahezu erstaunlich ist das man in einem Hochhaus in dem ein Bekannter von mir wohnt, die leiche bereits nach einer Woche gefunden hat...weil es immer so lecker gerochen hat...
Kommentar ansehen
04.09.2009 15:18 Uhr von VatosLocos
 
+22 | -0
 
ANZEIGEN
6 Monate im Sommer tot vor dem Fernseher. Das müssen die Nachbarn doch gerochen haben !!!
Kommentar ansehen
04.09.2009 15:22 Uhr von jpanse
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
VatosLocos: Da müssen die Nachbarn doch gebrochen haben :D :D :D
Kommentar ansehen
04.09.2009 15:37 Uhr von readerlol
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
wow: starkes fernsehgerrät... 6 monate im sommer dauerhaft an 24/7 ohne kaputt zu gehen wahnsinn...
Kommentar ansehen
04.09.2009 15:41 Uhr von Renay
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Die ganze Miete von 6 Monaten ganz umsonst gezahlt^^
Kommentar ansehen
04.09.2009 15:45 Uhr von XvT0x
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
die eigetnliche frage ist: was war das fürn tv-gerät? muss ja der burner sein ;D
Kommentar ansehen
04.09.2009 15:55 Uhr von adsci
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
ich habe zuerst gelesen: "Österreich: TOCHTER saß sechs Monate vor laufendem TV-Gerät"

O_o
Kommentar ansehen
04.09.2009 16:17 Uhr von Ashert
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Hmm: gibt schlimmere Tode als auf der Wohnzimmercouch und wenn man niemals gefunden wird, hat man ja auch gleich ein schönes Grab!

Im Alterheim bei irgendwelchen Gruppenspielen gestorben oder im Krankenhaus zu Tode gemagert ist doch viel schlimmer!
Kommentar ansehen
04.09.2009 16:21 Uhr von cyx148
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
ich: kann mir das iwie nicht vorstellen auch wenns wahr ist bei uns lag auch mal ein toter im seiner wohnung aber nur 2 monate (laut gerichtsmediziner) und das hat schon so extrem gestunken dann wurde die tür aufgebrochen und ja
Kommentar ansehen
04.09.2009 17:01 Uhr von VWAdler
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Fernsehkanal: Na dann hauen die Einschaltequoten auch nicht so ganz hin!
Kommentar ansehen
04.09.2009 17:06 Uhr von Jorka
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Bei solchen Fällen: kann man nur noch sagen, Leute kümmert euch um eure Nachbarn.

Gottseidank lebe ich in einem Haus wo so etwas schnell auffallen würde.
Kommentar ansehen
04.09.2009 17:15 Uhr von Hady
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Mein Briefkasten würde schon nach spätestens einer Woche aus allen Nähten platzen.
btw: Wer ein halbes Jahr lang von keiner Sau vermisst wird, der muss wirklich ein scheiß Leben gelebt haben.
Kommentar ansehen
04.09.2009 18:19 Uhr von maretz
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
tja: wenn er die öffentlich-rechtlichen anhatte wissen wir eines: Er hat jetzt seine 6 Monate in der Hölle schmoren abgesessen...
Kommentar ansehen
04.09.2009 18:39 Uhr von maileme
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
wenn ich mitbekomm würde dass in der wohnung neben mir 6 monate ne leiche verwest...
Kommentar ansehen
04.09.2009 19:26 Uhr von m3r0
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
wurde bestimmt abGEZockt
Kommentar ansehen
04.09.2009 19:41 Uhr von Hirnfurz
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@VatosLocos: Nicht unbedingt - meine Nachbarin wurde vor ein paar Wochen ermordet - direkt in der Wohnung nebendran. Habe auch nix gerochen, sie lag mindestens 1 Woche drin. Gemerkt habe ich auch nichts, sie lebte sehr zurückgezogen. Die Polizisten sagten mir dazu, dass in der ganzen Wohnung die Fenster offen waren, was diese Geruchsentwicklung wohl unterbunden hat. Trotzdem kam ein Megamuff aus der Wohnung, als sie offen war, das hat man einen Tag später noch gerochen :-(
Kommentar ansehen
04.09.2009 19:53 Uhr von wordbux
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sechs Monate vor laufendem TV-Gerät: Wer bitte bezahlt denn nun den Strom ?
Kommentar ansehen
04.09.2009 20:41 Uhr von Moppsi
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Hirnfurz: Und wie wurde Sie ermordet?
Kommentar ansehen
04.09.2009 20:44 Uhr von Achtungsgebietender
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Klasse Fernseher! Das nenne ich mal Qualität! Hat jemand die Marke auf Tasche???
Kommentar ansehen
04.09.2009 21:17 Uhr von Hirnfurz
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Moppsi: Das weiss ich nicht und das spielt ja auch keine Rolle. Das sagen die einem auch nicht. Aber ein Bekannter bei der Polizei hat mir das gesagt. Die Beamten, die die Nachbarn befragen, sagen dir das auch nicht.
Kommentar ansehen
04.09.2009 22:54 Uhr von dimirob
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
hier stirbt ein mensch: und "witzige" sprüche bekommen massenhaft punkte???
Kommentar ansehen
05.09.2009 01:52 Uhr von RalphMcMillan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der arme: An welcher Sendung der Mann wohl gestorben ist..???
Und dann schaut der 6 Monate den selben Kanal. Das wirft doch die ganze Einschaltquotenstatistik durcheinander.

Refresh |<-- <-   1-25/27   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?