04.09.09 14:13 Uhr
 3.840
 

"Wahl-O-Mat" zur Bundestagswahl 2009 gestartet

Zur Bundestagswahl 2009 gibt es wieder den "Wahl-O-Mat". 23 Tage vor der Wahl kann jetzt Jeder auf die Online-Hilfe zurückgreifen.

Das Online-Tool soll mit der Beantwortung von 38 Thesen besonders Erstwähler helfen das richtige Kreuz zu setzten. Zur Bundestagswahl 2002 wurde das Tool zum ersten Mal eingesetzt, heute ist es nicht mehr wegzudenken.

Jeder User kann sich über die 24 Parteien informieren und mit dem beantworten der Thesen die Partei finden, zu der er die größte Sympathie an den Tag legt.


WebReporter: gizemo
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Wahl, Bundestag, Bundestagswahl
Quelle: winfuture.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.09.2009 14:02 Uhr von gizemo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Für mich immer wieder nett.
Ich benzute den Wahl-O-Maten bei jeder Wahl und bestätigtmeine Entscheidung jedes mal.
Also wer noch unentschlossen ist.. auf zum Wahl-O-Maten!
Kommentar ansehen
04.09.2009 14:22 Uhr von Ned_Flanders
 
+8 | -13
 
ANZEIGEN
Für alle die keine eigene Meinung haben,
hier ein kostenloser Tipp:

Erststimme die Piraten
Zweitstimme die Linken

...und alles wird gut !!!
Kommentar ansehen
04.09.2009 14:26 Uhr von giZemo
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
jaaaa sehr gute Wahl! Jedoch würd ich die Zweitsimme eventuell auch den Piraten schenken, da doch mit der ersten Stimme eine Person und mit der Zweiten die partei gewählt wird.
Kommentar ansehen
04.09.2009 14:31 Uhr von atrocity
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@Net Flanders: Wenn man schon splittet ist die Möglichkeit die zu erwähnst die dümmste.

Die erst Stimme wählt einen Direktkandidaten. Die zweit Stimme einen Listenplatz.

D.h. die Erststimme sollte an eine der größeren Parteien gehen wo der Direktkandidat überhaupt eine Chance hat.

Die Zweitstimme dann an die Piraten, weil die eh kaum Chancen auf ein Direktmandat haben. Sehr wohl aber auf auf Kandidaten von der Landesliste.

Also, wenn splitten mit den Piraten , dann bitte die Zweitstimme an die Piraten, nicht die erst Stimme!
Kommentar ansehen
04.09.2009 14:34 Uhr von fortimbras
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
wenns nach dem wahl-o-mat: würde ich am ehesten piraten wählen und an zweiter stelle linke oder npd
am schlechtesten passt cdu/csu

etwas irritierend dass zwei absolut gegensätzliche parteien gleich gut geeignet sein sollen
aber das programm ewertet nunmal keine inhalte sondern zählt nur punkte
also als entscheidungshilfe nicht wirklich zu gebrauchen
ausser in der hinsicht mal zu lesen wie die parteien offiziel zu den 38 themen stehen
Kommentar ansehen
04.09.2009 14:42 Uhr von Ned_Flanders
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@atrocity: wähl doch was du willst.
Deswegen hast du ja ein Wahlrecht und hoffentlich auch eine eigene Meinung.
Kommentar ansehen
04.09.2009 14:52 Uhr von pentam
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Lustiges Ergebnis

Piraten und BayernPartei gleichauf vorne... :D
Kommentar ansehen
04.09.2009 14:53 Uhr von anderschd
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na ich bin ja fertig. An zweiter Stelle die Piraten bei mir. Wie kommt das denn?*grübel* An Letzter die Grünen. Das wiederum wundert mich nicht.
Kommentar ansehen
04.09.2009 14:56 Uhr von atrocity
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Ned_Flanders: Natürlich tue ich das :) ich wollte nur darauf hinweisen das deine Wahl dumm ist, so tust du den Piraten keinen gefallen. Und die Linke wäre besser dran wenn du ihnen beide Stimmen gibst.
Kommentar ansehen
04.09.2009 14:59 Uhr von phoqueman
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
hier ists: cdu fdp piraten und die linken ganz weit hinten
Kommentar ansehen
04.09.2009 14:59 Uhr von Dr.G0nz0
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
mein ergebnis 1. piraten
2. grüne
3. die linke
4. spd
5. fdp
6. cdu/csu
Kommentar ansehen
04.09.2009 15:10 Uhr von kara1973
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Partei

54 von 76 Punkten
PIRATEN

53 von 76 Punkten
GRÜNE

49 von 76 Punkten
DIE LINKE

41 von 76 Punkten
SPD

41 von 76 Punkten
FDP

35 von 76 Punkten
CDU/CSU
Kommentar ansehen
04.09.2009 15:26 Uhr von fortimbras
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@r0ck3r: kann man natürlich machen ist aber sinnlos
die haben vermutlich nirgends ne realistische chance ein direktmandat zu gewinnen
deshalb wäre die erststimme bei ihnen ziemlich sicher verschenkt
listenplätze hingegen könnten sie schaffen also sollte man ihnen wenn überhaupt nur die zweitstimme geben und mit der erststimme einen koalitionspartner oder das geringere übel wählen
Kommentar ansehen
04.09.2009 15:56 Uhr von Faceried
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wie auch bei vielen anderen hier stehen bei mir die Piraten, Grünen und Linken auf den ersten Plätzen. CDU und CSU ganz hinten.
Kommentar ansehen
04.09.2009 16:56 Uhr von supermeier
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Parteienkunterbunt: Grüne und NPD gleichauf.
Wusste gar nicht dass die so viel gemeinsam haben.

Und die Violetten weit vor den etablierten Parteien.

CDU ganz hinten und die Piraten ganz vorne.
Kommentar ansehen
04.09.2009 21:04 Uhr von Krebstante
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Skepsis: Also ich werde mich ganz bestimmt nicht auf diese Auswertung bei der Auswahl "meiner" Partei verlassen. Ich habe verscheidene Szenarien durchgespielt und "gewonnen" haben die Republikaner. Witzig. Wer versichert den Leuten eigentlich, dass dieses Programm nicht manipuliert wird?

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan
Nordrhein-Westfalen: 31-Jähriger durch Stiche getötet
Atomkonflikt: US-Präsident Trump droht Nordkorea mit Eskalation und Phase zwei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?