04.09.09 13:40 Uhr
 175
 

Tennis/US Open: Sabine Lisicki musste wegen Verletzung aufgeben

Sabine Lisicki hatte in ihrer Zweitrundenpartie alle Chancen. Die Deutsche hatte in dem Spiel bravourös gekämpft und im dritten Satz zwei Matchbälle vergeben.

Beim Mstchball knickte die Nachwuchshoffnung um und verlor somit das Match. Lisicki wurde 20 Minuten behandelt und verließ den Platz im Rollstuhl. Danach brach sie in Tränen aus.

Allerdings wurden bei einer genaueren Untersuchung keine schwerwiegenden Verletzungen bei ihr festgestellt. Lisicki hatte schon vor dem Match aufgrund einer anderen Verletzung ihren Aufschlag umstellen müssen.


WebReporter: truman82
Rubrik:   Sport
Schlagworte: USA, Verletzung, Tennis, US Open
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Fabio Fognini beschimpft Schiedsrichterin bei US Open als "Schlampe"
US Open: Deutsche Tennishoffnung Alexander Zverev in runde Zwei ausgeschieden
Tennis: Manipulationsverdacht bei den US Open

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.09.2009 19:16 Uhr von Kampfpudel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade. Endlich mal wieder eine Nachwuchshoffnung mit Power-Aufschlag und knallharten Grundschlägen, doch leider schon ziemlich oft verletzt für ihr Alter.
Dabei hätte sie das Zeug, ganz nach oben zu kommen. Ich drücke ihr die Daumen und wünsche Gute Besserung.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Fabio Fognini beschimpft Schiedsrichterin bei US Open als "Schlampe"
US Open: Deutsche Tennishoffnung Alexander Zverev in runde Zwei ausgeschieden
Tennis: Manipulationsverdacht bei den US Open


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?