04.09.09 10:03 Uhr
 1.710
 

Im Brutalo-Spiel "Fairytale Fights" schlachtet Rotkäppchen Wölfe ab

Das Hack & Slay-Spiel "Fairytale Fights" wird brutal und geizt nicht mit Blut. Das verdeutlicht ein heute veröffentlichtes Video.

So sei es laut einem Online-Fachmagazin möglich, mit Rotkäppchen Wölfe abzuschlachten.

Das Spiel setzt auf die Unreal Engine 3 als Grafikmotor und soll im Herbst dieses Jahres auf den Markt gelangen.


WebReporter: dertuete
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, Brutal, Fairytale Fights
Quelle: www.pcgames.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN


Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.09.2009 10:09 Uhr von I-Pod
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
oha: wie geil ist das denn?
Kommentar ansehen
04.09.2009 10:11 Uhr von tdsyco
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
oha! total uninteressant!
Kommentar ansehen
04.09.2009 10:19 Uhr von Selina90
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oha: Aber Märchen waren doch schon immer brutal!
Kommentar ansehen
04.09.2009 10:20 Uhr von kian_os
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Total harmlos.
Hat ein bisschen was von Worms (Worms das Spiel nicht die Stadt).
Kommentar ansehen
04.09.2009 11:18 Uhr von Slaydom
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Spiel: sieht extrem lustig aus^^
Kommentar ansehen
04.09.2009 11:36 Uhr von KiLl3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: das is mal wieder ein spiel was man sich
zulegen kann um das gechillt mit kumpelz auffa xbox zu daddeln :) wundervoll auf sowas habich gewartet :P
Kommentar ansehen
04.09.2009 11:52 Uhr von tpxtron
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Habs auf der Gamescom angespielt: Großartiges Spiel!
(Auch wenn ich mich frage, ob man diese ziemlich heftige "Cartoon Violence" überhaupt bei der USK unentschärft durchkriegt)
Kommentar ansehen
04.09.2009 12:52 Uhr von Cyphox2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rotkäppchen´s Rache wird fürchterlich sein!!!!!!!!

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN



...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?