03.09.09 21:54 Uhr
 672
 

Knapp 30 Jahre ohne Führerschein unterwegs

Ein 67-jähriger Mann aus Löhne im Kreis Herford ist bei einer Polizeikontrolle ohne Führerschein erwischt worden.

Wie sich herausstellte, ist dem Autofahrer schon im Mai 1980, also vor knapp 30 Jahren, die Fahrerlaubnis per Gerichtsbeschluss entzogen worden.

Es wird nun von der Polizei geprüft, ob der 67 Jahre alte Mann bereits seit 30 Jahren ohne Führerschein fährt oder es sich nur um ein einmaliges Vergehen handelt.


WebReporter: DeeSeL
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Jahr, Führerschein, Führer
Quelle: mt-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
USA: Bulldogge beißt Pädophilem bei frischer Tat den Penis ab
Finnland: Es gibt nun eine Insel nur für Frauen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.09.2009 21:52 Uhr von DeeSeL
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist traurig, dass sowas tatsächlich klappt. Wie wäre es denn mal mit stärkeren Kontrollen, sei es Führerschein, Geschwindigkeit, Alkohol,...
Kommentar ansehen
03.09.2009 22:03 Uhr von Noseman
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Das was klappt? Das jemand womöglich seit 30 Jahren ohne Führerschein, aber dafür unfallfrei, jedenfalls unauffällig unterwegs ist?

Wär mir lieber wenn das sorum die Regel wäre als so wie es jetzt im Schnitt ist.
Kommentar ansehen
03.09.2009 22:55 Uhr von Casamana
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
30 jahre: ne lange zeit ... aber ganz ehrlich was will die polizei da noch prüfen .. ich würde wenn ich 30 jahre nicht fahren würde, das autofahren verlernen.. also gehe ich auch mal davon aus das er schon vorher gefahren ist .. da kann er sagen was er will
Kommentar ansehen
04.09.2009 03:57 Uhr von politikerhasser
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Autor: Offensichtlich hat sich der Täter, wenn er denn wirklich eine so lange Zeit ohne Fahrerlaubnis unterwegs war, penibel an die Straßenverkehrsordnung gehalten und somit das Risiko minimiert, in eine Kontrolle zu geraten. Damit aber hatte er bewiesen, dass er zum Führen von Kraftfahrzeugen geeignet ist, was man leider nicht von jedem Besitzer eines Führerscheines behaupten kann.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt
Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?