03.09.09 21:23 Uhr
 10.375
 

Afrika: Forscher finden Lücke bei HI-Virus

Kann gegen AIDS geimpft werden? Scheinbar ist es Forschern in Afrika gelungen, Antikörper gegen HIV bei einem Afrikaner zu isolieren. Diese Antikörper können viele Virenstämme neutralisieren.

Es ist kaum vorstellbar, da dieses Virus unglaublich wandelbar und anpassungsfähig ist.

Bei der Untersuchung von 1.800 HIV-Positiven aus Afrika, Asien, den USA und Großbritannien wurde nach Antikörpern gefahndet. Bei einem Afrikaner wurden Sie fündig und haben gleich zwei Antikörper, die sich gegen eine Oberflächenstruktur der Viren richten, gefunden.


WebReporter: smutjie
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Forscher, Virus, Afrika, HIV
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

23 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.09.2009 21:31 Uhr von 08_15
 
+29 | -13
 
ANZEIGEN
das wird die Amerikanischen Pharmariesen ärgern: denn die verdienen sich dusselig an den Medis.

Ich wette das die morgen auch einen fertigen Impfstoff haben.

Ganz voran übrigends der tolle Bill Gates, der als Großaktionär in der Lobby ist, die die Medis bisher nicht günstig in der 3. welt produzieren lassen wollten.

Aber er ist ja so ein Wohltäter ;-)
Kommentar ansehen
03.09.2009 21:35 Uhr von fortimbras
 
+7 | -34
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
03.09.2009 21:37 Uhr von Ashert
 
+35 | -13
 
ANZEIGEN
@fortimbras: na tausende von deutschen Singlefrauen die jedes Jahr nach Afrika fliegen, die wollen doch alle nur imun werden? :D
Kommentar ansehen
03.09.2009 22:01 Uhr von Krebstante
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
Wird wohl noch ein langer Weg sein, bis ein Impfstoff Realität wird. Einer von 1.888 untersuchten Personen hatte Antikörper, das ist schon sehr wenig.
Ich finde, es wird in den falschen Ländern geforscht. In Afrika gibt es die meisten Infizierten, auch der Mann mit den Antikörpern ist Afrikaner. Vielleicht sollte man die Aidsforschung in Afrika intensivieren, wenn da nur nicht diese Hemmnisse wie rekigiöse Gründe wären.
Kommentar ansehen
03.09.2009 22:32 Uhr von Nordwin
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
@forti mbras: 1 Bluttests, Tierversuche, etc
2 Vorsorgeimpfungen und dann untersuchen
3 Es gibt IMMER einen depperten der sein leben nur zu gerne für die wissenschaft riskiert
Kommentar ansehen
03.09.2009 22:33 Uhr von tv_freak1
 
+28 | -1
 
ANZEIGEN
Es heißt immernoch: HI-Virus oder HIV, aber nicht HIV-Virus.
Kommentar ansehen
03.09.2009 22:34 Uhr von fuxxa
 
+10 | -12
 
ANZEIGEN
Juhu: keine Kondome mehr fürn Thailand Urlaub XD
Kommentar ansehen
03.09.2009 22:57 Uhr von tomas030
 
+10 | -10
 
ANZEIGEN
stimmt doch das mit frauen ! warum bekommt ashert minuse is doch so ! selbst im fernsehn kam reportage über singlefrauen die immer nach africa fliegen ! wer contra gibt und mit minusen um sich haut verschließt die augen vor der realität.gebt doch minuse bei kommentaren wo sie auch sinnvoll sind bitte und nicht bei ashert der nur das sagt so wie es auch ist
Kommentar ansehen
03.09.2009 23:26 Uhr von Polyhymnia
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
@tomas030: Ich hab zwar Ashert kein Minus gegeben, aber dein Argument "selbst im fernsehen kam reportage über singlefrauen" ist echt blamierend (und nebenbei furchtbar geschrieben). Oh man, wenn man mal Taff, Spiegel-Tv und Frontal 21 ordentlich durchforstet wird man wohl über jeden schockierenden Sachverhalt den du dir erträumen kannst eine Reportage finden. Insofern ist es doch fast eine Auszeichnung für einen Sachverhalt, wenn er NICHT im Fernsehen lief.
Kommentar ansehen
04.09.2009 11:45 Uhr von RinTinTigger
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn das stimmt dan ist das DIE SENSATIONSMELDUNG des Jahrhunderts!
Ich hoffe sehr für einen Erfolg im Kampf gegen Aids. wer schon mal den Aubruch der Krankheit bei einem Menschen gesehen hat, den Interessieren keine Lobbys und nix, der wünscht sich einfach nur Heilung!
Kommentar ansehen
04.09.2009 11:54 Uhr von CorCalom
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
HIV-Virus: Dass es immernoch so dumme Leute gibt, die "HIV-Virus" schreiben ist echt unfassbar.
Die Shortnews-Qualität ist echt zum Kotzen, Leute.
Kommentar ansehen
04.09.2009 19:33 Uhr von m3r0
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: is kla, die Pharmakonzerne , unsere Wohltäter
Kommentar ansehen
04.09.2009 19:42 Uhr von Schisma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aufpassen!! es geht hierbei um eine impfung.... bereits infizierten menschen bringt da rein gar nichts denn sie sind bereits erkrankt... ist genau das selbe wie mit hep und anderen impfstoffen... wenn du es hast is zui spät... heilen und impfen ist ein himmelweiter unterschied
Kommentar ansehen
05.09.2009 03:02 Uhr von chitah
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Matthias1979: Ahja, HIV gibts also nicht.
Aber shortnews gibts, oder hab ich den Kommentar jetzt gar nicht wirklich geschrieben?
Kommentar ansehen
05.09.2009 10:42 Uhr von Kusja
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Matze1979: Ich habe über dich und deinen kommentar herzlich gelacht. Danke dafür.

Wäre cool wenn man entlich nen Impfstoff gegen HIV finden würde.

Dann müssen wir nur warten bis alle die AIDS haben sterben und der Virus ist b&.
Sucht euch die Ironie ^^
Kommentar ansehen
05.09.2009 19:35 Uhr von I3lackout
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@matthias1978: is ja klar das du gleich minusse erntest! Du bist ganz sicher kein ignorant...

@ iszueinfach & Getchi: Beweist doch mal das Gegenteil! ;)

Wer nen Buchtipp will kann sich gerne per PM melden!
Lg
Kommentar ansehen
05.09.2009 22:18 Uhr von Daedalus1337
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Evolution: Das ganze nennt sich Evolution. In Afrika gibts das noch... drum werden da wohl auch die ersten Aids-Resistenten Menschen herkommen.
Kommentar ansehen
06.09.2009 01:41 Uhr von marshalbravestar
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
ich: sag nur HAUSgemachter virus...

http://www.nuoviso.tv/...
Kommentar ansehen
06.09.2009 17:22 Uhr von Ottoman
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
schau hin hör hin mit dem Herz: sieht mann Sauerstoff?
sieht mann liebe?
sieht mann Strom?

aber die sachen sind da obwohl mann sie nicht sieht mit dem auge.

Für Menschen die denken können.
Kommentar ansehen
07.09.2009 01:14 Uhr von Beergelu
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@Matthias: -"Zu deiner "Inkubationszeit".
Kein intelligentes Lebewesen erkennt einen Zusammenhang, mit einer Infektion im Kindesalter und einem Ausbruck im hohem Alter. Allein deshalb weil es keinen zeitlichen zusammenhang gibt, es sei denn man ignoriert alles was dazwischen passiert ist."


Wenn man keine Ahnung hat,.... .

HIV ist ein Retrovirus, d.h. er schreibt sein Genom in die DNA der Wirtszelle ein. (da gibts noch mehr Viren, die das machen).
Bei solchen Retroviren gibts nun mehrer Möglichkeiten, nachdem ihr Erbgut in die Wirts-DNA kopiert wurde:
Sie vermehren sich gleich, oder sie "warten", indem dieser Genomteil repressiert wird.
Der HIVirus wartet halt lange und man weiß auch noch nicht genau, was der Auslöser für seine Aktivität ist.

-"TBC ist kein HIV,
Aids ist ein Syndrom(Sammlung von Symptomen) steht auch auf Wikipedia. Demnach kann es keine eigenständige Krankheit sein. Z.B. sind Kopschmerzen ein Symptom, der auslösende Hirntumor die Krankheit."

Ja, und Prellungen sind auch ein Symptom. Ob die jetzt von nem Autounfall kommen oder von einem Sturz ist da auch Egal. Ein Syndrom muss nicht immer die gleiche Ursache haben.

-"HIV soll ein Virus sein, Viren sind KEINE Lebensformen.
Wenn es keine lebensform ist, ists nur ein Fremdkörper."

Wenn du einen Virus nur als Fremdkörper ansiehst, hast du dich nicht mit Genetik auseinandergesetzt. Im Gegensatz zu einem Fremdkörper, bei dem es zu einer einfachen Immunantwort kommt, stellt ein Virus den Metabolismus der Wirtszelle um (einige Retroviren schaffen das nach der Derepression in unter 10 Sekunden!)

-"Woher willst du wissen das Krankenhauspersonal keinen Sex hat? Wie soll dein Mythos doch gleich übertragen werden? Körperflüssigkeiten? Welche gibts denn beim Menschen? ;)"

Aids wird durch Blut übertragen. Dank Einwegspritzen, Schutzkleidung und Arbeitsvorschriften wird eine so dieser Übertragungsweg ziemlich erfolgreich ausgeschlossen.
Flüssigkeiten gibts dann z.B. noch als:
-Lymphe
-Tränen
-Cytoplasma
-Diverse Sektrete
-Hirnwasser
-...
Was die jetzt allerdings mit HIV zu tun haben musst du mir noch mal einzeln erklären ;)

-"Deine Quellen sind genauso seriös wie meine Quellen."

Sind sie nicht. Nuoviso wurde hier z.B. schon öfters als "Quelle" angebracht und konnte schnell als Falsch und teilweise sogar als fälschend (!) bewiesen werden.
Ich werd trotzdem mal in den Film reinschauen, denn belustigend ist es schon und zum einschlafen bestimmt geeignet.

-"Schau mal über den Tellerrand. Genetik, Evolution und Humanbiologie solltest du dir mal reinziehen. Wenn du wirklich die Auswirkungen der Evolution vertanden hast, verstehst du evtl. auch wie das Immunsystem funktioniert."

Ok, dass du keine Ahnung von Genetik hast, hast du ja schon gezeigt.
Zur Evolution: Es kommt doch schon desöfteren mal vor, dass ein Virus durch eine Mutation der H und N Faktoren auf einmal pathogen auf andere Arten wirkt. Wenn dies Auftritt, ist er meist extrem schädlich und virulent.
Denn wenn du die Evolution verstanden hättest, würdest du wissen, dass sich die betroffene Art nur langsam auf die veränderte Bedingung einstellt und das auch nur, wenn ein Selektionsdruck dahinter steckt. Weiterhin ist es nicht "Ziel" eines Virus letal zu wirken, da er sich so selber schädigt, weswegen der Virus mit der Zeit auch selber weniger pathogen und letal wird.
Das Ergebniss kann man bei SIV und FIV sehen, wo er selten letal wirkt.

-"Ja, ich habe mich damit lange Zeit beschäftigt, aber nur aus dem Grund um "Intelligenz" zu verstehen. Ziel künstliche Intelligenz."

Ganz einfach gesagt: Hast du nicht!!!
Dir fehlen anscheindend die Grundlagen in der Genetik, der Immunbiologie und der Zellbiologie, sowie das Verständniss für die Evolutionslehre.

-"Es ist sehr einfach, wenn man es mal verstanden hat. ^^"

Das ist das erste mal in deinem Post, wo du recht hast. Also versuch es mal zu verstehen, mit allem was dazu gehört.

Soa, ich schau jetzt erstmal in den Film rein. mal schauen wie lustig der ist :D
Kommentar ansehen
07.09.2009 02:09 Uhr von Beergelu
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Edit: Ne Editfunktion wäre echt zu gebrauchen,wenn man was schreibt, wenn man grad net so klar denken kann^^

-"Bei solchen Retroviren gibts nun mehrer Möglichkeiten, nachdem ihr Erbgut in die Wirts-DNA kopiert wurde:
Sie vermehren sich gleich, oder sie "warten", indem dieser Genomteil repressiert wird.
Der HIVirus wartet halt lange und man weiß auch noch nicht genau, was der Auslöser für seine Aktivität ist."

Hab da was durcheinander gehaune. Beim HIVirus hat hat die stasis ne untergeordnete Rolle. Da liegt die lange Inkubationszeit an der Vermehrung in der Wirtszelle.

Den Film hab ich mir jetzt doch noch net angeschaut, aber wenn in dem Beschreibenden Text scon "HIV Virus" steht, kann man sich ja denken, wie weit es da mit der fachlichen Kompetenz ist.
Kommentar ansehen
07.09.2009 02:44 Uhr von cheetah181
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Matthias1979: "AIDS (englisch für „erworbenes Immundefektsyndrom“) heist, ganz einfach ausgedrückt, daß das Immunsystem nicht mehr richtig funktioniert.

Dafür gibt es lediglich 3 Hauptgründe.
1. Nur das Immunsystem ansich ist beschädigt (z.B. Giftstoffe, Gendefekt)"

Nein, bei einem Gendefekt wäre es kein "erworbenes" Immundefektsyndrom.

"Infektionen und Mangelernährung sind in Afrika Standart. Eine medizinische Versorgung wirst du da kaum finden."

Na klar, in Afrika hungern ausnahmslos alle Menschen. Wie war das mit Medienmüll nachplappern?

"Widerleg mir mal wissenschaftlich folgende Links."

Auszug von einer der Seiten: "Anton Styger ist von Kind an hellsichtig und nutzt seine Fähigkeiten, um die Erde von Astralwesen und Entkörperten zu reinigen."

Muss ich wirklich mehr sagen?
Auf den anderen findet sich auch viel zur "Impf-Lüge" und "Krebs-Lüge".
Kommentar ansehen
07.09.2009 09:03 Uhr von Graf_Kox
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Oh mein Gott, wir leben im 21. Jahrhundert und es gibt immernoch Leute die HIV anzweifeln weil es irgendwelche pseudowissenschaftlichen Verschwörungsseiten schreiben? Wenn ihr mich fragt seid ihr genau die naiven Mitläufer die damals auch "Hexen" verbrannt hätten. Na klar sind das Hexen, wenn das der Verschwörer.... ähhh, ich meine der Inquisitor sagt.

Refresh |<-- <-   1-23/23   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter
US-Schüler für neues Waffenrecht
BGH-Urteil: Ex-Polizist zerstückelt Mann - Lebenslange Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?