03.09.09 13:17 Uhr
 140
 

Internetsuche: Monatlich 113 Milliarden Suchanfragen weltweit

Das Volumen der globalen Internetsuche wächst weiter rasant an: Laut comScore.com verzeichneten die Anbieter im Juli 2009 insgesamt 113 Milliarden Anfragen - Ein Plus von 41 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres. Die stärkste Nutzung erfolgte in Europa (32,1 Prozent).

Rang eins geht mit 76,7 Milliarden Suchen an Google. Der Platzhirsch beherrscht den Markt zu 67,5 Prozent. Mit gehörigem Abstand folgen Yahoo (7,8 Prozent bzw. 8,9 Milliarden Anfragen) und der chinesische Anbieter Baidu (ca. acht Milliarden Anfragen).

Microsofts Suchmaschine Bing belegt mit 3,3 Milliarden Anfragen Rang vier. Gegenüber dem Vorjahresergebnis des Bing-Vorgängers Live Search konnte Microsoft immerhin 41 Prozent zulegen.


WebReporter: mediareporter
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Welt, Milliarde, Monat
Quelle: www.rooster24.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.09.2009 13:12 Uhr von mediareporter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das gesamte Ranking der globalen Suchmaschinen inklusive der verschiedenen Zuwachsraten findet sich in der Quelle http://www.rooster24.com/... ebenso eine Expertenmeinung zur Microsoft-Yahoo-Kooperation. Hochinteressant ist auch der Vergleich der Nutzung der einzelnen Kontinente.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?